Fischerei Kneeden-Quell/Trave

Anzeige
Thomas Jacobsen und Corinna Wannhoff präsentieren einen zehn Kilogramm schweren Graskarpfen. Foto: Schlie

Live Musik und frischer Fisch

Kneeden. Jede Menge Attraktionen hat die Fischerei Kneeden-Quell/Trave an ihrem Tag der offenen Tür am 8. und 9. September zu bieten. Traditionell gibt es neben leckeren Fischspezialitäten wie „Forelle Müllerin“ oder „Matjes Hausfrauenart“ oder „Wildlachs“ in gemütlicher Atmosphäre viel Musik mit der Cherry-Band (Samstag ab 12 Uhr) und der Skiffle Band (Sonntag ab 11 Uhr). Fischer Thomas Jacobsen, der seit 21 Jahren den Betrieb leitet, bietet außerdem lebende Fische wie Aale, Forellen, Hechte, Karpfen, Saiblinge, Gold- und Lachsforellen an. Alle Fische werden in der hauseigenen Räucherei frisch geräuchert. Ein besonderes Highlight wird es am Sonnabend zwischen 14.30 und 15.30 Uhr geben, wenn die Fallschirmspringer auf dem Gelände der Fischzucht Kneeden-Quell / Trave landen. An der B 75 zwischen Bad Oldesloe und Reinfeld liegt die alteingesessene und beliebte Fischerei Kneeden-Quell/Trave, die 1664 gegründet wurde und weit über die Kreisgrenzen hinaus für beste Qualität, Frische, die hauseigene Räucherei und ihre große Auswahl an Fischspezialitäten bekannt ist. (cs)
Fischerei Kneeden-Quell/Trave
Kneeden 8
23843 Bad Oldesloe
Tel.: 04531/2701.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige