Johanniter-Pflegedienst

Anzeige
Im Mai dieses Jahres haben die Johanniter im ehemaligen Peter-Rantzau-Haus in Ahrensburg eine Tagespflege eröffnet. Foto: pi

Mit Freude betreuen

Ahrensburg. Immer mehr Senioren wollen möglichst lange zu Hause leben - auch wenn die ersten Gebrechen im Alter kommen. Die Johanniter-Dienste ambulante Pflege, Menüservice, Hausnotruf und Haushaltsservice helfen dabei. Seit kurzem gibt es auch eine Tagespflege-Einrichtung der Johanniter. Der Stormarner Johanniter-Pflegedienst mit Sitz im ehemaligen Peter-Rantzau-Haus im Woldenhorn 3 betreut rund 180 Kunden in Ahrensburg, Bad Oldesloe, Bargteheide und Wentorf. Sie kommen zu ihnen nach Hause, pflegen und versorgen sie, wechseln Verbände, geben Injektionen. Außerdem bietet der Johanniter-Pflegedienst Essen auf Rädern, den Hausnotruf sowie einen Haushaltservice an. „Freundlichkeit und Fürsorge stehen bei uns an erster Stelle“, sagt Pflegedienstleiterin Petra Hahlbrock. Der Pflegedienst der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) im Kreis Stormarn hat Erfolgsgeschichte geschrieben. Vor knapp zwei Jahren war er noch ein insolventer AWO-Dienst, bis die Johanniter ihn übernommen haben. Seit 2011 gehört der Johanniter-Pflegedienst zu den zehn besten Einrichtungen im Bereich ambulante Pflege im Kreis Stormarn. Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) hat die Qualität des ambulanten Pflegedienstes im Kreis bereits im Juni 2011 mit der Note 1,3 bewertet. Und jetzt im Mai ist der Johanniter Pflegedienst erstmals vom TÜV Süd zertifiziert worden. Die Prüfer bescheinigten der JUH die hochwertige Qualität der Pflege.
Im Mai dieses Jahres haben die Johanniter im ehemaligen Peter-Rantzau-Haus in Ahrensburg eine Tagespflege eröffnet. Angehörige von kranken oder alten Menschen, die nicht mehr den ganzen Tag alleine sein können, werden mit diesem Angebot entlastet. Die zu Betreuenden können regelmäßig oder auch nur tageweise kommen. Die Übernahme der Pflegekosten kann im Rahmen der Pflegestufe beantragt werden. Die neue Einrichtung bietet 15 Betreuungsplätze und hat geöffnet montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr. (pi)
Informationen zur ambulanten Pflege gibt Petra Hahlbrock, zur Tagespflege Christine Beck unter t 04102 211555
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige