Pflegeeinrichtungen Steinbuck

Anzeige
Ulrike Mechau- Krasemann (li) ist Dozentin im Bildungszentrum Malepartus. Foto: hfr

Ausbildung mal anders

Bargteheide. Praxisorientiert – eigene Erfahrungen einbringen – kreativ und interessant: So wünscht man sich seine Ausbildung. Das Institut für berufliche Aus- und Fortbildung der Diakonie( IBAF gGmbH) hat u.a. mit Kollegen seines Kooperationspartners, dem Bildungszentrum Malepartus, während der Abschlusspräsentation in den Media Docks in Lübeck gezeigt, wie diese Ziele in der Altenpflege-Ausbildung umgesetzt werden können. Von der Idee bis zum fertigen Konzept war es für das IBAF ein weiter Weg, aber die Mühe hat sich gelohnt. Entstanden ist ein schulinternes Curriculum, das sich an beruflichen Aufgabenstellungen und den Herausforderungen des Pflegealltags orientiert und vor allem an die Erfahrungen der Auszubildenden anknüpft. Mit Hilfe der interaktionistischen Pflegedidaktik wurden Lerninseln entwickelt, anhand derer die Auszubildenden handlungsorientiert unterrichtet werden. Insgesamt gibt es zehn Unterrichtsblöcke, die jeweils mit ein bis zwei Themenschwerpunkten, Fallsituationen und Lerninseln einen situationsorientierten Rahmen bilden und so optimal auf die beruflichen Aufgaben und Probleme im komplexen Pflegealltag vorbereiten.
Auszubildende und Lehrkräfte stellten während der Präsentation des Curriculums in Lübeck den externen Besuchern und Interessenten in Rollenspielen und Gesprächen die Inhalte der einzelnen Ausbildungsblöcke vor. Die Auszubildenden des 5. Kurses Altenpflege im Bildungszentrum Malepartus waren bei der Präsentation dabei und stellten den Unterrichtsblock V mit dem Thema „Menschen in der letzten Lebensphase und ihre Angehörigen begleiten und pflegerisch zu unterstützen - Pflege kultursensibel gestalten“ u.a. in einem Rollenspiel visuell vor. Wie man sieht, waren alle mit viel Engagement und Kreativität dabei. (ger)
Pflegeeinrichtungen Steinbuck
Tremsbütteler Weg 100
22941 Bargteheide
Tel.: 04532 / 28 62 30
http://www.stb-care.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige