„Zu Haus ist es am schönsten“

Anzeige
Firmeninhaberin und Initiatorin des Netzwerk Stormarns Birgit Zwick kennt viele Möglichkeiten, dem Patienten das Leben im eigenen Heim zu erhalten. Ihr Pflege- und Beratungsdienst wurde vom medizinischen Dienst der Krankenkassen mit „sehr gut“ bewertet. Foto: hfr
Bargteheide. Alt werden in den eigenen vier Wänden, solange wie möglich in der vertrauten Umgebung bleiben, und dies trotz Krankheit oder Behinderung.
Das ist es doch, was sich viele Menschen sich für ihr Alter wünschen. Doch was, wenn es alleine nicht mehr so richtig geht, viele Handgriffe schwer fallen oder zu einem zu großen Risiko werden?
Geschulte Mitarbeiter
Dann springt das Team von Birgit Zwick und ihrem Pflege- und Beratungszentrum ein. Geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich liebevoll um die Pflegebedürftigen, helfen bei der täglichen Körperpflege, Kochen und Einkaufen aber auch bei Arztbesuchen oder der Bestellung von Medikamenten. Hinter der klassischen Basispflege verbirgt sich viel mehr: Kommunikation und Beziehungspflege mit den Senioren und Seniorinnen.
Für die Angehörigen, die oftmals nicht vor Ort leben, ist dieser Dienst eine große Erleichterung, denn sie wissen ihre Eltern oder Großeltern kompetent versorgt. Neben einer 24 Stunden Erreichbarkeit ist Firmeninhaberin Birgit Zwick auch die Gründerin des „Netzwerk Stormarn“, einem Zusammenschluss zahlreiche Dienstleister vor Ort. Neben dem Service am Patienten berät man im Pflegezentrum Zwick gern auch über zahlreiche moderne, technische Erneuerungen - wie zum Beispiel Sturzmatten, die ein Leben mit Handicap zu Hause erleichtern. (cs)

Pflege- und Beratungszentrum Birgit Zwick
Rathausstraße 8
Bargteheide,
Tel.: 04532/204737.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige