Ahrensburg: Kultur

1 Bild

Wildes vom Kiez – schwarzweiß fixiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | vor 5 Tagen

Norderstedt: Friedrichsgaber Weg 290 | Stadtmuseum Norderstedt zeigt Fotografien von Günter Zint Von Burkhard Fuchs Norderstedt Es ist die Zeit der neuen Popkultur, des politischen Aufbruchs und des Aufbegehrens der jungen Generation gegen das Establishment. Er hat diesen Zeitgeist mit seinen Schwarz-Weiß-Bildern dokumentiert wie kein anderer, jedenfalls in Hamburg. Jetzt zeigt das Stadtmuseum Norderstedt diese „Wilden Zeiten“, die der Fotograf Günter Zint in...

2 Bilder

Eine Phantasie aus Raum und Zeit

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | St. Georg | am 19.09.2017

Bildgewaltiger Parsifal an der Staatsoper Hamburg

1 Bild

Eine Schnitzeljagd durch die deutsche Provinz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 19.09.2017

Norderstedt: Stormarnstr. 55 | Kulturwerk am See zeigt mit „Indien“ eine Tragikomödie von Josef Hader Norderstedt Kurt Fellner, seines Zeichens technische Aufsichtskraft im Außendienst des Fremdenverkehrsamtes begibt sich mit seinem Kollegen, dem Restaurant-Inspektor Heinz Bösel, auf Dienstreise in die vermeintliche Servicewüste Brandenburg: Einer testet die Betten, einer die Schnitzel. Sie entdecken auf dieser Tour de Force, was echte...

1 Bild

Norderstedter Kulturpreis vergeben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 19.09.2017

Norderstedt: Rathausallee 50 | Inka Hahn und Marcel Kösling geehrt. Preise werden am 5. November überreicht Norderstedt „Die städtische Kulturlandschaft mit diversen Amateurtheatern, Musik- und Kunstvereinen ist äußerst bunt. Dennoch waren wir uns schnell und einstimmig über die beiden vielseitigen und prägenden Preisträger einig“, sagt Anette Reinders, Jury-Vorsitzende und Kulturdezernentin. Alle fünf Jahre vergibt die Stadt den Kulturpreis, der mit...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Science-Fiction-Performance in Borgfelde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 19.09.2017

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | Hamburger Sprechwerk zeigt „Reise zum Mars – Limited Space“ Borgfelde Überbevölkerung? Naturkatastrophen? Terror und Konflikte? Verseuchte Umwelt? Knappheit der Ressourcen? Die Hälfte der Menschheit am Rand eines Nervenzusammenbruchs? Kein Problem: Es ist genug Platz für alle da. Und woanders ist es sowieso immer besser. Wir haben ja noch das Universum. Ein bisschen zu kalt, ein bisschen zu heiß und nur wenige Lichtminuten...

1 Bild

Axel Pätz im Kultur Palast Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 19.09.2017

Hamburg: Öjendorfer Weg 30 a | Der Shooting-Star der deutschen Kabarett-Szene präsentiert sein absurdes Tastenkabarett Billstedt Axel Pätz avancierte in den letzten Jahren zu einem Shooting-Star der deutschen Kabarett-Szene. Er etablierte sich nicht nur in TV-Sendungen, sondern wurde zudem mit Kabarett- und Kleinkunstpreisen überhäuft. Leider waren die dazu gehörigen Trophäen nicht immer attraktiv. Viele waren von fragwürdigem Design, manche kaum zu...

1 Bild

Norderstedt hat Poesie zum Mitnehmen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 12.09.2017

Norderstedt: Ulzburger Straße | Semesterarbeiten der „Kunstapotheke“ werden am 17. September präsentiert Von Claudia Blume Norderstedt Worte sind Jana Meiers Leidenschaft. Aus nur einem Stichwort macht sie spontan kurze, vier- bis fünfzeilige Gedichte. Mit ihrem „Poesiemobil“ ist die 22-Jährige nahezu täglich radelnd im Stadtpark, auf der Rathausallee oder der Ulzburger Straße unterwegs und lädt Passanten zum gemeinsamen Dichten und Schreiben ein. Keine...

1 Bild

Neue Theater-Saison in Glinde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Glinde | am 12.09.2017

Glinde: Oher Weg 24 | Die großen Theater zu Gast im Forum ab dem 14. Oktober Glinde Vorhang auf für die neue Glinder Theater-Saison im Theater im Forum. Mit einem Schauspiel von und mit Gilla Cremer geht es am Sonnabend, 14. Oktober los. In dieser Koproduktion der Hamburger Kammerspiele mit dem Theater Unikate klären Gilla Cremer und Gerd Bellmann die Frage, was ein wahrer Freund ist und wie viele man davon hat. Es geht um Vertrauen, Freude,...

1 Bild

Hamburger Zaubernächte

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 12.09.2017

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | Bei dem dreitägigen Festival in Hamm zeigen Zauberkünstler ihr magisches Können Hamm Magie und Zauberei – heute braucht es dafür mehr als nur Kaninchen und Zylinder. Bei den 7. Hamburger Zaubernächten zeigen Zauberkünstler ihr ganzes Können. Organisator Wittus Witt ist ganz besonders engagiert, wenn es darum geht, die perfekte Illusion zu schaffen. Er gilt als Protagonist im Bereich der Theater-Zauberkunst, die er seit...

1 Bild

Russische Volksweisen in Oststeinbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Oststeinbek | am 12.09.2017

Oststeinbek: Möllner Landstraße 20 | Folk meets Klassik: Im Bürgersaal spielt am 22. September das Trio Russian Consort Oststeinbek Wenn der virtuose Balalaika-Spieler Alexander Paperny auftritt, dann ist das immer für eine Überraschung gut. Der Virtuose mit dem russischen Zupfinstrument lädt einmal im Jahr große Künstler ein, mit ihm zusammen dem Publikum ein ganz neues Musikerlebnis zu präsentieren. Dieses Mal dabei sind Elena Lelchuk am Klavier und...

1 Bild

Amüsantes Verwirrspiel in Norderstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 05.09.2017

Norderstedt: Langenharmer Weg 90 | Tanks Theater zeigt plattdeutschen Schwank „De Mehlworm“ Von Hans-Eckart Jaeger Norderstedt Unzählige Lustspiele, Sketche und Theaterstücke hat der Schriftsteller und Verleger Wilfried Reinehr geschrieben. Der Schwank „Der Mehlworm“, der 1996 seine Premiere feierte und von Heino Buerkoop ins Plattdeutsche übersetzt wurde, gehört nach Einschätzung von Experten zu einem seiner besten Stücke. Das Tanks Theater feiert am 7....

1 Bild

Neues Kulturprogramm für Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Horn | am 05.09.2017

Hamburg: Öjendorfer Weg 30 a | Der Kultur Palast Hamburg startet in das zweite Halbjahr mit vielen neuen Angeboten Billstedt Der Kultur Palast Hamburg bietet im neuen Halbjahr viele zusätzliche Angebote im Bereich Tanz, Gesang/Songwriting, Instrumental und Theater. Neben Kizomba (Tanz aus Angola) und Tango Argentino werden für Erwachsene ebenso Salsa, Bachata, Hip Hop (House) und Ballett auf verschiedenen Niveaus angeboten. Songwriting-Kurs Ein...

1 Bild

„Hauskunst-Ausstellung“ in Billstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 05.09.2017

Hamburg: Archenholzstraße 12 | Vier Künstler präsentieren ihre Arbeiten am 9. und 10 September Billstedt Inspiriert von der Idee der offenen Gärten, haben sich Billstedter Künstler um Petra Rothe überlegt, ihr Haus für eine „Hauskunst-Ausstellung“ zu öffnen. Vier befreundete und verwandte Künstler, Rudolf Rothe, Petra  Rothe, Jana Jindra (Rothe) und Gisela Büttner besuchen seit fünf Jahren gemeinsam Workshops. Nun haben sie sich dazu entschlossen die...

1 Bild

Swingtime in der TriBühne

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 29.08.2017

Norderstedt: Jörg Peter Hahn Platz | Glenn Miller Orchestra spielt die großen Hits der Zeit Von Hans-Eckart Jaeger Norderstedt Glenn Miller, Inbegriff weißer Swing-Musik, eroberte in den 30ern und 40ern die amerikanischen Tanz- und Konzertsäle. Er wurde nur 40 Jahre alt, stürzte als US-Soldat 1944 auf dem Flug nach Paris ab. Auch nach mehr als 75 Jahren seit der Gründung des Glenn Miller Orchestra wird die Musikwelt immer noch mit zahlreichen unvergesslichen...

1 Bild

Erfolgreicher Kultursommer in Norderstedt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 29.08.2017

Norderstedt: Friedrichsgaber Weg 290 | Der nächste Kultursommer soll 2019 stattfinden. Aktuelle Ausstellung läuft noch bis 3. September Norderstedt Der 6. Norderstedter Kunstsommer, der mit dem Konzert der Gruppe „8 to the bar“ am 3. September (19.30 Uhr) im Stadtmuseum zu Ende geht, war erneut ein großer Erfolg. „Ich bin sehr zufrieden“, sagte Manfred Thiel, Vorsitzender des Malimu-Kulturvereins Norderstedt. „Der nächste Kunstsommer findet wie geplant im...

2 Bilder

Café mit besonderem Charme

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 29.08.2017

Hamburg: Carl-Petersen-Straße 59 | Soziales Projekt „Café Ursprung“ in Hamm überzeugt mit gutem Essen – Ehrenamtliche gesucht Von Karen Grell Hamm Mit ihrer schicken roten Schürze und einem strahlenden Lächeln im Gesicht trägt Birgit Sager den Teller mit dem Japanischen Curryreis zum Tisch der ersten Mittagsgäste. Sie ist eine der Beschäftigen im Café Ursprung, das in den Räumen der Christuskirche vor fünf Jahren eröffnet wurde. Die Auswahl auf der...

1 Bild

Granaten auf einer Baustelle gefunden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 28.08.2017

Hamburg: Sonninstraße | Feuerwehr Hamburg beseitigt Kampfmittel in der Sonninstraße Hammerbrook Auf einer Baustelle in der Sonninstraße wurden erneut am Donnerstagmittag (24. August) bei Bauarbeiten acht Stielgranaten mit Flammenöl gefunden (das Wochenblatt berichtete). Der alarmierte Kampfmittelräumdienst der Feuerwehr Hamburg konnte die Granaten für den Transport bergen und in ein Munitionslager bringen. Da es in jüngster Zeit bereits mehrere...

1 Bild

Einbruch in Tierarztpraxis in Horn aufgeklärt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 28.08.2017

Hamburg: Rennbahnstraße | Die Spur führt das LKA Hamburg zu vier Tatverdächtigen Horn Am Sonnabend vergangener Woche (18. August) brachen Unbekannte in den frühen Morgenstunden in eine Tierarztpraxis in der Rennbahnstraße ein. Die Täter hatten zuvor mit Flaschen die Glasscheiben der Praxis eingeworfen, um in die Räume zu gelangen. Während einer der Beschuldigten „Schmiere“ stand, durchsuchten die drei Komplizen die Tierarztpraxis nach möglichem...

1 Bild

Norderstedter Kunstsommer geht zu Ende

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 22.08.2017

Norderstedt: Friedrichsgaber Weg 290 | Hobbykünstler zeigen ihre Arbeiten aus Malerei und Objektkunst. Abschlusskonzert ist am 3. September Von Hans-Eckart Jaeger Norderstedt Der 6. Norderstedter Kunstsommer, organisiert und begleitet vom Malimu Kulturverein e.V., strebt seinem Höhepunkt zu. Die Kursteilnehmer/-innen waren sich wie in den vergangenen Jahren einig: Vier Wochen Workshops unter der Leitung der Dozenten Martin McWilliam, Anders Petersen, Eiko...

1 Bild

Langenhorner Stadtteilhaus wie neu

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 15.08.2017

Hamburg: Käkenflur 30 | Das ella Kulturhaus feiert am 15. September mit Kultursenator Wiedereröffnung Langenhorn „Wir haben es geschafft“, freute sich Kulturmanagerin Susanne Jung. Das ella Kulturhaus im Käkenflur sieht nach halbjähriger Umbauzeit wieder wie neu aus (das Wochenblatt berichtete). Auch Architekt und Bauleiter Günter Trommer war nach der erfolgreichen Abnahme zufrieden. Am 15. September wird in Anwesenheit von Kultursenator Carsten...

1 Bild

Ausstellung „Abgestempelt“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 15.08.2017

Hamburg: Möllner Landstraße 31 | Fotoausstellung in der Bücherhalle Billstedt läuft noch bis zum 26. Oktober Billstedt Schnell kann es passieren, dass man auf Grund seines Aussehens, seiner Lebensführung oder seiner Herkunft von anderen Mitmenschen „abgestempelt“ wird. Jeder hat wahrscheinlich schon einmal selbst so einen Stempel verpasst bekommen oder ausgeteilt. Ein altes Sprichwort sagt: „Hinter einer Mauer ist jeder mutig.“ Mit ihrer Ausstellung...

1 Bild

Glinde zeigt Kunst unter freiem Himmel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Glinde | am 15.08.2017

Glinde: Am Hünengrab 71 | Zehn Künstler stellen gemeinsam auf der „Open Air Art 2017“ aus Glinde Ein neues Kunst- und Kulturprojekt ist in Glinde im Entstehen. Auf private Initiative der Künstlerinnen und Künstler findet eine „Open-Air-Ausstellung“ im Garten der Glinder Künstlerin Regina Brock statt. Insgesamt zehn nationale und internationale bildende Künstlerinnen und Künstler stellen ihre Exponate unter freiem Himmel aus. Auf einer...

2 Bilder

Ausstellung zeigt Fotos aus Europa

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 08.08.2017

Hamburg: Tangstedter Landstraße 41 | „Menschen und urbane Plätze“ im Bürgerhaus Langenhorn lädt zu einer Reise ein Von Nicole Kuchenbecker Langenhorn Haben Sie Lust auf einen kleinen Abstecher nach Lissabon? Oder nach Berlin? Oder Mailand? Dann kommen Sie doch einfach ins Bürgerhaus und genießen Kunst im Vorbeigehen. Denn der Langenhorner Bürger- und Heimatverein hat gemeinsam mit den Fotofreunden Nordlichter eine neue Ausstellung im Treppenhaus inszeniert....

1 Bild

Norderstedt vergibt Kulturpreis

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Norderstedt | am 08.08.2017

Vorschläge bis 15. August einreichen. Der mit 5.000 Euro dotierte Preis wird am 5. November verliehen Norderstedt Die Kunst ist ihr Leben, ihre Schaffenskraft enorm. Dafür sind die Autorin Christa Heise-Batt (1997), der Komponist Bernd Leste (2000), die Fotografin Ane Königsbaum (2003) und der Bildhauer Thomas Behrendt (2006) als Einzelpreisträger mit dem Kulturpreis der Stadt Norderstedt ausgezeichnet worden. Hinzu kamen...

1 Bild

Besondere Rundgänge durch Horn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 08.08.2017

Hamburg: Theater in der Washingtonallee | „Theater Das Zimmer“ zeigt versteckte Orte, kulinarische Köstlichkeiten und musikalische Highlights Horn Das „Theater Das Zimmer“ inszeniert ganz besondere Stadtteilrundgänge. In kleinen Gruppen werden die Teilnehmer durch den Stadtteil Horn geführt und entdecken versteckte Orte, kulinarische Köstlichkeiten und musikalische Highlights. Hornerinnen und Horner öffnen ihre Kleingärten, Geschäfte und Hinterhöfe für Sie und...