Buddy Holly heute

Anzeige
Die Musiker der Band „Buddy Holly reloaded“ Foto: wb

Band spielt am 12. Dezember Songs der Rock-Legende

Ahrensburg Wie würde Buddy Holly heute klingen, wenn er damals nicht in das Flugzeug gestiegen wäre? Fünf Originaldarsteller der Hamburger Erfolgs-
produktion „Buddy – das Musical“ stellen sich die Frage, wie wohl ein Konzert der Rock’n’Roll Legende Buddy Holly laufen würde, wenn der junge Texaner nicht bereits im Alter von nur 22 Jahren ums Leben gekommen wäre. Buddy Holly hat es innerhalb der wenigen Jahre seiner Karriere geschafft, nicht nur Charterfolge zu schreiben und aufzunehmen, sondern dabei auch musikalische und technische Maßstäbe zu setzen.
Was für Songs würde Buddy Holly heute spielen und wie? Hauke Wendt, Torben Widdermann, Marko Formanek, Falko Burkert und Stephan Sieveking standen für viele Vorstellungen Buddy im„gelben Sack“, dem Hamburger Musicalzelt an der südlichen Elbseite auf der Bühne. Bereits seit über acht Jahren spielen sie inzwischen als „Buddy Holly reloaded“ regelmäßig im Imperial Theater auf der Reeperbahn augenzwinkernd ihre liebevolle Hommage an einen großen Musiker und ihre Zeit bei einer der außergewöhnlichsten Musicalproduktionen Deutschlands. Karten ab 19 Euro. (wb)

Donnerstag, 12. Dezember, 20 Uhr, Alfred-Rust-Saal
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
72
Musical Creations Entertainment aus Ahrensburg | 11.11.2015 | 10:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige