Eine Familie im Wandel der Geschichte

Anzeige
In dieser Szene feiert die Familie den 90. Geburtstag ihres Familienältesten Wilhelm (Hannes Liebmann) 2.v.r. Foto: wb

Theater aus Stendal gastiert im Waldreitersaal mit „In Zeiten des abnehmenden Lichts“

Großhansdorf. Der Kulturring startet mit dem Theaterstück „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ in die neue Saison. Das nach dem preisgekrönten Buch von Eugen Ruge inszenierte Spiel wird vom Ensemble des Theaters der Altmark aus Stendal präsentiert.
Der Autor selbst hat die Handlung, in der es um die Geschichte einer Familie über vier Generationen hinweg und gleichzeitig den Untergang der DDR geht, in Szene gesetzt. In Stormarn ist der Roman, der 2011 mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet wurde, vielen Bürgern bekannt. Frederike Daugelat, die ehemalige Kreiskulturreferentin, hatte 2012 mit einer Aktion „Der Kreis Stormarn liest ein Buch“ bewirkt, dass viele Lesefreunde im Kreis sich mit dem Roman beschäftigen. Karten für das Theaterstück kosten zwischen 16 und 23 Euro und sind an bekannten Vorverkaufsstellen sowie bei Schreibwaren Rieper (Eilbergweg) erhältlich. (wb)
Sonntag, 26. Oktober, 20 Uhr, Waldreitersaal, Barkholt 64
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige