Elite der Humorszene im Marstall

Anzeige
Martin Sonneborn (oben), Oliver Maria Schmitt (links) und Thomas Gsella Foto: fnf

Martin Sonneborn, Oliver Maria Schmitt und Thomas Gsella am 17. Oktober in Ahrensburg

Ahrensburg. Martin Sonneborn, Ex-Chefredakteur des Satire-Magazins Titanic kommt am Freitag, 17. Oktober, 20 Uhr, in den Marstall.
Dort tritt er gemeinsam mit der „Titanic Boygroup“ auf, zu der seine Kollegen und Berufs-Polemiker Thomas Gsella und Oliver Maria Schmitt gehören. Die drei Herren um die 50 gehören zur Elite in der deutschen Humorszene. So bereiten selbst ihre selbst ihre bitterbösen Beschimpfungen und dreisten Tatsachenverdrehungen noch großes Vergnügen.
„Das ist politische Satire vom Allerfeinsten und sicher einer der Höhepunkte im Herbst“, sagt Joachim Becker, Inhaber der Buchhandlung Stojan, der gemeinsam mit Armin Diedrichsen vom Kulturverein Marstall seit Jahren die Kulturreihe „Literatur Live“ organisiert. Karten kosten 18 Euro im Vorverkauf und 22 Euro an der Abendkasse. Im Vorverkauf unter www.reservix.de. (fnf)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige