Erotik ist auch komisch

Anzeige
Die Schauspielerin Nina Petri und der Germanist Christian Maintz touren derzeit durch Deutschland

Nina Petri und Christian Maintz lesen in der Wassermühle

Trittau. Am Donnerstag, 10. April, tragen die Schauspielerin Nina Petri und der Autor Christian Maintz um 20 Uhr in der Wassermühle (Am Mühlenteich 3) komische und erotische Liebesgedichte vor. Die Liebe ist der meistbesungene Gegenstand der lyrischen Dichtung. Doch entgegen dem typischen tiefernstem, dunkel-elegischem Tonfall werden an diesem Abend komische, erhellende und unverblümt erotische Gedichte präsentiert. Der Literaturexperte und die aus dem „Tatort“ und Filmen wie „Lola rennt“ bekannte Schauspielerin ergänzen sich perfekt.

Von Heine bis Busch

Christian Maintz hat klassische bis neueste Liebesverse ausgewählt und in einer Antologie zusammen gestellt. Nina Petri begeistert das Publikum mit viel Gespür für Betonung und Timing. Das Duo beweist, dass die deutschsprachige Poesie durchaus keine komikfreie Zone ist. Gäste hören Gedichte von Heinrich Heine, Wilhelm Busch, Joachim Ringelnatz, Kurt Tucholsky und vielen mehr. Karten gibt es für 12 Euro im Vorverkauf bei der Bücherecke Hagedorn (Bahnhofstraße 7) und in „Der Buchladen“ (Poststraße 31). An der Abendkasse kosten die Karten 15 Euro. (stb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige