Geprobt wird in Boxershorts

Anzeige
André Weisskeller daheim in Großsensee mit Katze und Gitarre.Foto: Frauke Pöhlsen

Großenseer Band A-Trio ist einer der Music-Storm-Teilnehmer

Großensee. A-Trio ist eine der Band, die es in die dritte Runde des Bandcontest Music Storm geschafft hat. A-Trio hat deutsche Songtexte, bei denen sich das Hinhören lohnt. Der Musikstil ist eine Kombination aus Pop-Elementen mit Blues/Rock-Einflüssen. Den Titel „Sieger sein“ hat der Sänger der Band selbst geschrieben.
Da Andrè in Magdeburg studierte, machten ihn seine Eltern auf den Nachwuchswettbewerb MusicStorm aufmerksam. Andre Weisskeller war sofort begeistert und wollte teilnehmen. Seine Bandmitglieder konnte der Sänger schnell überzeugen. Diese Woche stehen die Songs von 19 Bands und Solisten auf „musicstorm-contest.de“ online. Jeder hat die Möglichkeit, für seinen Favoriten zu voten. Nur vier Teilnehmer kommen ins Finale. Das Abschlusskonzert findet am 18. Juni vor dem Ahrensburger Schloss statt. „Wenn wir es schaffen, erscheinen wir zum Auftritt vielleicht sogar in Unterhosen“ lacht André Weisskeller.
In diesem Outfit zu proben, ist bei Weisskellers Band mittlerweile Tradition. Zusammen mit Max Nehring (Schlagzeug) und Sasha Blume (Gitarre) gründete Weisskeller A-Trio. „Einer der Musiker kam mal ohne Hose zu unserer Bandprobe“, erzählt Andé Weisskeller, Sänger der Band. „Er hatte die Hose beim Essen bekleckert. Seine Oma verbot ihm, mit dreckiger Kleidung das Haus zu verlassen. So kam er eben nur in Boxershorts. Solidarisch zogen wir zur Probe alle unsere Hosen aus. und merkten, dass wir so viel kreativer waren. Jetzt wird nur noch in Boxershorts geprobt. Das A im Bandnamen steht als für „Antihosenträger“.
Die Band präsentiert sich locker und witzig. „Nimm das Leben nicht so ernst, denn du kommst niemals lebend raus“ ist das Motto der Band, die auch auf der Kieler Woche zu sehen sein wird. (fp)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige