Gospel-Workshop und Konzert

Anzeige
Ahrensburg. Die Gospel-Travellers treffen sich mit Laien und Profis aus ganz Deutschland, um unter professioneller Anleitung neue Gospel zu lernen, die wie immer in einem Abschluss-Benefizkonzert unter dem Motto „In Liebe Hoffnung schenken“ vorgetragen werden.
Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Vom 26.bis 28. Oktober läuft der Workshop, Anmeldungen sind bis zum 6. Oktober möglich. Die diesjährigen Dozenten sind Dr. Steven Roberts aus San Francisco und Hanjo Gäbler aus Hamburg. Auch die Musical-, Soul- und Gospelsängerin Love Newkirk wird sich mit Charme und Authentizität präsentieren und den Chor unterstützen. Professionelle Musiker werden die Sänger begleiten. In dem Konzert wird für Menschen gesungen, die nach ehemals durchstandener Kinderlähmung nun an den Spätfolgen mit PPS (Post-Polio-Syndrom) leiden.
Der Workshop und das Benefiz-Konzert beginnen um 17.30 Uhr in der Anskar-Kirche, Vogelweide 10, in 22081 Hamburg-Mitte, in Nähe U-3 Dehnhaide oder U3 Hamburger Straße, statt. (bm)
Anmeldung Tel.: 04102/ 32792; Eintritt 17, ermäßigt 15 Euro in der Alpha- Buchhandlung Hamburger Str. 116d - Restkarten an der Abendkasse.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige