Krimi als Theaterstück

Anzeige
Spielen ihre Version des Stücks „Tannöd“, die Theatergruppe des Ammersbeker Kulturkreises.

Gespielt wird „Tannöd“

Ammersbek. Die Theatergruppe des Ammersbeker Kulturkreises spielt das Theaterstück „Tannöd“ nach einem Kriminalroman von Andrea Maria Schenkel. Regie führt Lars Ceglecki.
Zum Inhalt: Ein verwahrloster Bauernhof. Eine Dorfgemeinschaft zwischen Bigotterie und religiösem Wahn. Ein schreckliches Geheimnis.
„Tannöd“ der Millionen-Bestseller von Andrea Maria Schenkel, offenbart eine Familientragödie ungeheuren Ausmaßes. Eine wahre Begebenheit aus den Zwanzigerjahren, die auch heute mehr über uns Menschen aussagt, als uns lieb ist.
Was in der Mordnacht auf dem einsamen Anwesen in der Oberpfalz wirklich geschah, ist bis heute nicht abschließend geklärt. Die Theatergruppe zeigt ihre Version des Romans und verspricht: Dieser Abend verläuft garantiert anders, als Sie es erwarten.
Der Eintritt für das Theaterstück kostet 9 Euro, Mitglieder müssen 6 Euro bezahlen. (hfr)

Theaterstück „Tannöd“, Freitag, 23. und Sonnabend, 24. November, jeweils 20 Uhr, Pferdestall, Am Gutshof 1.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige