Marstall zeigt besondere Skulpturen

Wann? 04.12.2016

Wo? Lübecker Str. 8, Lübecker Str. 8, 22926 Ahrensburg DE
Anzeige
Künstlerin Bettina Thierig fertigte aus dem Stamm einer Esche ihre Skulptur „Wolfsboot“. Im Hintergrund: Das in der Sparkasse Holstein entstandene Werk von Pia Obel Foto: fnf
Ahrensburg: Lübecker Str. 8 |

Ausstellung „KunstBetriebe2“ läuft noch bis zum 18. Dezember in Ahrensburg

Von Finn Fischer
Ahrensburg
Kunst kann überall entstehen: Zwei Wochen hatten zwölf Bildhauer Zeit, in zwölf Unternehmen Skulpturen zu fertigen. Die Ergebnisse sind jetzt in der Ausstellung „KunstBetriebe2“ im Ahrensburger Marstall zu sehen. Eines der Werke, eine aus alten Lampenfassungen gestaltete Skulptur von Künstlerin Pia Obel, entstand in der Kundenhalle der Sparkasse Holstein in Bad Oldesloe. „Sie hat ihr Werk immer wieder zerstört und neu gestaltet“, sagt Sparkassen-Chef Martin Lüdiger. Das Ergebnis, das jetzt im Marstall zu sehen ist, sei innerhalb von anderthalb Tagen entstanden. Zum zweiten Mal organisierte die Künstlerin Bettina Thierig das ungewöhnliche Kunstprojekt, das dem Zusammenspiel zwischen Kultur und Wirtschaft neue Impulse geben soll: „Einige der Künstler haben sich mit ganz neuen Materialen auseinandergesetzt.“ Für die Betriebe entstand durch den Kontakt mit den Künstlern vor Ort eine Situation, in der bei den Mitarbeitern Verständnis und Interesse für die künstlerischen Vorgänge geweckt wurden. „Das hat zu intensiven Gesprächen zwischen Belegschaft und Künstlern geführt“, sagt Nicola Lucas von der IHK zu Lübeck.

Die Ausstellung „KunstBetriebe2“ ist noch bis zum 18. Dezember während der Öffnungszeiten (mittwochs, sonnabends und sonntags von 11 bis 17 Uhr) zu sehen. Jeden Mittwoch gibt es um 16 Uhr eine Führung. Der Eintritt ist frei.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige