17 Räder fit gemacht

Anzeige
Gruppenleiter Sven Gallinger lässt sich von einem Mitarbeiter die renovierten Fahrräder zureichen.Foto: H.-E. Jaeger

Stormarner Werkstätten bessern Leih-Bikes der Stadt aus

Von Hans-Eckart Jaeger
Bad Oldesloe. Jörn Baasner, Produktionsleiter der Stormarner Werkstättenm ist voll des Lobes: „Das macht ihr sehr gut“, sagt er zu Sven Gallinger. Sein Mitarbeiter steht oben auf der Ladefläche eines Transporters und lässt sich von einem Mitarbeiter der Werkstätten ein Fahrrad nach dem anderen emporreichen.
Sven Gallinger ist Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung und wirkt mit bei der Planung, Gestaltung und Durchführung berufsbildender, lernförderlicher und arbeitspädagogischer Maßnahmen für Menschen mit geistiger, seelischer oder körperlicher Behinderung. Ihr Ziel ist es, Menschen mit Behinderung in die Arbeitswelt zu integrieren.
„Es muss immer wieder deutlich werden: Wir sind ein ernstzunehmender Betrieb“, sagt Jörn Baasner. Recht hat er: 17 Fahrräder haben seine Mitarbeiter innerhalb weniger Wochen in der Fachwerkstatt wieder fahrbereit gemacht. Sie sehen wie neu aus. Die Räder wurden geputzt, die Ketten geölt, manche Klingel ausgewechselt, die Reifen mit Luft aufgepumpt. Nun werden sie zur Jugendherberge Bad Oldesloe gebracht.
Insgesamt 30 Leihräder hatten die Stormarner Werkstätten nach Kooperationsgesprächen mit dem Stadtmarketing der Jugendherberge zur Verfügung gestellt. Mit diesem Projekt werden verschiedene Vorteile und Synergien sichtbar: Die Mitarbeiter mit Handicap (MmH) werden integriert und gesellschaftlich eingebunden und die Stadt bekommt einen offiziellen Fahrradverleih.
Die 17-jährige Saskia Wolter, die im Mai in der Jugendherberge für ein Jahr ihren Bundesfreiwilligendienst antrat, kümmert sich um die Fahrradverleih, dessen Erlös den Stormarner Werkstätten zufließt. (jae)

Preise pro Tag: Erwachsene 8 Euro, Kinder 6 Euro.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige