Alles neu im Café

Anzeige
Früher wurden im Café am Markt Torten und Kuchen verkauft. Ab dem kommenden Jahr soll hier ein Restaurant mit Erlebnisgastronomie eröffnen Foto: fnf

Event-Gastronomie eröffnet 2014

Bad Oldesloe. Das Café am Markt wird zur Erlebnisgastronomie am Markt. Das seit Jahren leerstehende Objekt scheint endlich vermittelt. Immer wieder hatten Gastronomen und Unternehmer Interesse an den Räumlichkeiten im Herzen der Innenstadt angemeldet. Und immer wieder ist eine Vermittlung an den unterschiedlichsten Gründen gescheitert.
Jetzt scheint eine mittelfristige neue Nutzung des ehemaligen Café am Marktes so gut wie sicher. Seit etwa drei Wochen hatten sich zwei potenzielle Mieter herauskristallisiert. Jetzt ist noch einer übrig. Diese Neuigkeit überbrachte Horst Möller, der zurzeit Bürgermeister Tassilo von Bary vertritt, beim letzten Hauptausschuss. „Wir haben den Mietvertrag bereits zur Unterschrift vorliegen“, sagte er.
Es soll sich um einen Eventmanager aus dem norddeutschen Raum handelt. Ein Name werde noch nicht genannt. Auch eine Brauerei soll bei dem neuen Konzept mit an Bord sein.
Beschrieben wurde das Konzept als anspruchsvolle traditionelle Gastronomie mit Gerichten und Speisen der neuen mediterranen Küche, mancher hofft auf gute Weine und Edel-Currywurst. Es sollen im Inneren des Objektes 88 Sitzplätze und im Außenbereich 40 entstehen. 24 Angestellte sollen im Zweischichtbetrieb tätig sein. „Der Betreiber sei, so Ladenflächenmanager Stefan Pötzsch, „eine bekannte Nummer und über die Grenzen etabliert.“

Ab Jahresbeginn werden die Räume umgebaut

Jetzt muss der Mietvertrag erst mal schwarz auf weiß besiegelt werden. Bis zur Eröffnung des neuen Erlebnis-Restaurants dürfte auch nach den Unterschriften noch einige Zeit vergehen. „Die Stadt wird mit dem Umbau wohl im Januar beginnen. Bis zur Übergabe der Räumlichkeiten müssen noch umfangreiche Sanierungsarbeiten stattfinden“, so Horst Möller. Die Kosten der Umbauarbeiten belaufen sich auf rund 480.000 Euro. (fnf)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige