Alte Sorten testen

Anzeige
Der Botaniker und Tomatenpapst Dr. Joachim Pohlmann in seinem Gewächshaus Foto: fnf

Tomatenverkostung auf Gut Wulfsdorf

Ahrensburg Sie heißen China- und Dattel-Tomate, Grünes Würstchen, Black-Cherry, Yellow-Pear und Black Russian: Seit Jahren sorgt Dr. Joachim Pohlmann auf dem Gut Wulfsdorf für den Fortbestand von über 250 Tomaten-Sorten. „Die meisten Arten gibt es schon seit hunderten Jahren“, sagt der studierte Botaniker. Mit seiner jährlichen Verkostung, diesmal am Sonnabend, 15. August, 10 bis 14 Uhr, auf dem Gut Wulfsdorf (Bornkampsweg 39) möchte der gebürtige Hamburger zeigen, dass es mehr gibt als die Sorten, die in den Supermärkten vertrieben werden.
Sein „Tomaten-Tempel“, ein etwa 100 Quadratmeter großes Gewächshaus, beherbergt jede Saison rund 90 Sorten. Aus einem Teil der Ernte gewinnt Pohlmann, der lange Zeit an der Universität Hamburg Botanik lehrte, das Saatgut für die nächste Saison. „Tomaten waren in meiner Studienzeit die Versuchspflanzen“, erzählt der Experte. Vor 25 Jahren habe er dann angefangen, verschiedene Arten zu sammeln. „Es könnten noch mehr sein als 250. Aber das ist auch eine Frage der Kapazität.“
Die Vielfalt in dem Gewächshaus ist beachtlich. Einige Früchte werden nicht größer als Johannisbeeren, andere wiegen ausgewachsen bis zu 500 Gramm. Alle haben ein eigenes Aroma. „Am besten schmeckt die Black Cherry. Das höre ich auch immer wieder bei der Verkostung“, sagt Pohlmann. Ihn faszinieren die unterschiedlichen Eigenschaften der Sorten. Rote Tomaten sind durch den Farbstoff Lycopin gesund für Herz und Kreislauf, können bei manchen Menschen aber allergische Reaktionen auslösen. Allergiker können auf andere Sorten zurückgreifen, wie etwa die Yellow-Pear. „Am Sonntagnachmittag schmecken Tomaten übrigens am besten“, sagt Pohlmann. Am Freitag wird geerntet, dann haben die Früchte noch zwei Tage Zeit zu reifen. Sonntags haben sie dann einen besonders intensiven Geschmack. Tomaten sollten im Kühlschrank aufbewahrt, vor dem Verzehr ein paar Stunden bei Zimmertemperatur gelagert werden. (fnf)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige