Bilder mit Landschaften und Stillleben

Anzeige
Bruno Studt stellt in der Röperkate seine Bilder aus, hier ein Stillleben, die eines seiner Arbeitsschwerpunkte sind.Foto: Maurer

Bruno Studt zeigt seine Arbeiten in der Röperkate

Grönwohld. In der historischen Röperkate wird am kommenden Wochenende eine Ausstellung des Hobbymalers Bruno Studt aus Schwarzenbek gezeigt.
Der 65-Jährige malt „was ihm Spaß macht“, ein Schwerpunkt liegt auf Stillleben und Landschaften. Gemalt wird mit Öl, Acryl, Aquarell und seit Kurzem auch in Pastell.
Ein Bild von ihm hängt schon in der historischen Kate: Die „Drahtmühle“. Das war ein Geschenk zur Eröffnung der renovierten Kate. „Dort habe ich als Kind gespielt und geangelt“, berichtet er. Bis zu seinem siebten Lebensjahr wuchs er in Grönwohld auf, hat noch heute dort viele Verwandte und Freunde. Lange blieb er dem örtlichen Tennisclub treu. So kam es auch über Angela Ryll, die mit seinem Sohn zusammen arbeitet, zu der Ausstellung in der Röperkate.
„Meine Frau fand seine Bilder so schön und hatte die Idee, auch mal hier auszustellen“, berichtet der zweite Bürgermeister, Josef Ryll. Nun ist Bruno Studt gespannt, wie die Grönwohlder seine Bilder finden und wie groß die Resonanz auf die Ausstellung ist. Etwa
30 Motive wird er zeigen, die Bilder stehen zum Verkauf.
Die Veranstaltung reiht sich ein in eine Reihe von Kulturangeboten wie Lesungen und Musikabende, die der Verein Röperkate und Bürgermeister Ralf Breisacher organisieren. Zudem wird die historische Kate als Versammlungsraum für die Gemeindevertretersitzungen und Ausschüsse genutzt und kann auch für private Feiern gemietet werden.

Die Ausstellung von Bruno Studt ist am Sonnabend,
20. Oktober von 13 bis 17 Uhr und am Sonntag, 21. Oktober, von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.
Eine weitere Veranstaltung zum Vormerken gibt es am Freitag, 9. November um 19.30 Uhr. Dann liest Matthias Stührwohldt plattdeutsche Geschichten unter dem Motto „Das wahre Landleben – Geschichten vom Land“. Der Eintritt kostet 12 Euro an der Abendkasse. (bm)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige