Bildungsreisen, Treffen, Vorträge

Anzeige
LandFrauenVerein: Kerstin Rübcke, Ulrike Guerike, Kirsten Steinmatz und Ursula Wagner, Vorstandsmitglieder der LandFrauen Bargteheide. Foto: cs

Mitglieder brauchen keine Kuh mehr, um bei den LandFrauen mitzumachen

Von Christina Schlie
Bargteheide. Fachliche Weiterbildung der Landfrauen, Arbeitserleichterung im bäuerlichen Haushalt und Tipps zur Kleintierhaltung und Kälbertränke waren die Themen, mit denen sich die LandFrauen bei ihrer Gründung vor mehr als 60 Jahren in Bargteheide befasst haben. „Heute braucht man keine Kuh mehr, um bei uns mitzumachen“, sagt Kirsten Steinmatz, 1. Vorsitzende des LandFrauenVereins lachend. Die Zeiten haben sich geändert und auch die LandFrauen beschäftigen sich mit aktuellen Themen und wollen als Bindeglied zwischen Stadt und Land fungieren. Mehr als 300 Mitglieder aus Bargteheide und dem Umland zählt Stormarns größte Frauenorganisation im ländlichen Raum heute. Bildungsreisen, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie fachkompetente Vorträge bestimmen heute das Leben der LandFrauen. Einmal monatlich findet ein Treffen statt, mit ganz unterschiedlichem Programm: Vom Medi-Taping über die Vogelstimmenwanderung, wöchentliche Sportkurse bis hin zum kulturellen Ausflug, ist alles dabei. Auch wenn eine Vielzahl der Mitglieder schon seit vielen Jahren im Verein ist, so geht das Vereinsleben doch weit über den Verkauf von selbstgebackenem Kuchen hinaus. „Kontakte zu Frauen aus den verschiedensten Lebenssituationen, sich austauschen aber natürlich auch ein geselliges Beisammensein, das wird hier gelebt“, so Steinmatz auf die Frage, was den Verein ausmacht. Das Image der Kuchenbackenden Landfrau ist nicht leicht abzuschütteln, trotzdem hatte man eine gedachte Namensänderung schnell wieder verworfen. „Auch wir befinden uns im Strukturwandel, aber das sollte ein fließender Prozess sein, der alle mit einschließt, auch die ältere Generation“, so die einstimmige Meinung der Vorstandsmitglieder. „Nicht jede Veranstaltung trifft immer alle Geschmäcker, aber übers Jahr verteilt, ist für jeden etwas dabei“, erklärt Steinmatz. „Und unsere Weihnachtsfeier ist legendär“. Wer den LandFrauenVerein einmal kennenlernen möchte, kann sich telefonisch an Kirsten Steinmatz unter Tel.: 04532/ 24417 wenden oder auf www.landfrauen-bargteheide.de in das aktuelle Veranstaltungsprogramm lesen. (cs)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige