Dank für „Eddis“ Einsatz

Anzeige
Küster Eduard „Eddi“ Buczkowski organisiert den Martinsmarkt Foto: cs

Martinsmarkt am 8. November in Bargteheide. Küster seit 30 Jahren dabei

Von Christina Schlie
Bargteheide
Zum 30. Mal organisiert Küster Eduard Buczkowski von der ev.-luth. Kirche Bargteheide in diesem Jahr bereits den Martinsbasar. Im November 1985, kurz vor dem Basar, hatte er seinen Dienst bei der Kirchengemeinde begonnen. Und so werden auch in diesen Tagen wieder Holzbüdchen aufgestellt, Stromversorgung und Beleuchtung installiert und das Musikprogramm einstudiert. Es gibt viel zu tun. Küster Buczkowski, der von vielen „Eddi“ genannt wird: „Vor dem Basarsonntag ist immer viel zu organisieren, aber der Basartag selbst war und ist dann immer ein Fest.“

„Wir wollen Eddi danken.“ Pastor Jan Roßmanek

Und dieses Mal soll es deshalb auch besonders festlich für den Küster werden: „Wir wollen Eddi im Gottesdienst am Sonntag, 8. November, 11 Uhr, für seinen unermüdlichen Einsatz als technischer Direktor, Akkordeonist und gute Seele unserer Gemeinde danken“, sagt Pastor Jan Roßmanek. Zudem sind die Sänger vom Shantychor Fastewall und der Kinderchor unter Leitung von Volker Thomsen im Gottesdienst mit dabei. Ab 12 Uhr wird auf der Kircheninsel gefeiert. Die Pastoren Kai Süchting und Jochen Weber organisieren mit Ehrenamtlichen den Martinsbasar. „Für die Kleinen gibt es gegen eine Spende Mitmach- und Bastelaktionen. Auf die Größeren warten Verkaufs- und Informationsstände“.
Außerdem wird der Duft von Grillwurst, Waffeln und Popcorn über das Gelände ziehen. Die Cafeteria im Gemeindehaus sowie das Galerie-Café in der Bargteheider Kirche bieten in besonderer Atmosphäre Kuchen und Torten an. „Gutes tun und Spaß für die Familie“ – darum geht es beim Kirchenbasar, dessen Namenspatron der Heilige Martin ist. Der Erlös wird zum einen für die Ausstattung der Küche in der Ev. Kita „Am Mühlentor“ verwendet, die andere Hälfte wird die Projekte in der Partnergemeinde in Chalinze (Tansania) weiter vorantreiben. Für magische Unterhaltung sorgt um 16 Uhr der Zauberer Hektor im Zirkuszelt. Den Abschluss bildet um 17 Uhr der traditionelle Laternenumzug.

Das Spendenkonto (Stichwort: Basar) lautet: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Bargteheide Sparkasse Holstein IBAN: DE62 2135 2240 0179 0973 16 BIC: NOLADE21HOL
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige