Ein komisches Trio

Anzeige
Tenor und Pianist Henning Kothe (v. l.), Gerd Spiekermann und Klappmaulkomiker Werner Momsen bieten einen besonderen Plattdeutsch-Abend Foto: wb

„Wi mookt allens platt“ am 16. Mai im Pferdestall

Ammersbek Der Kulturkreis lädt am Freitag, 16. Mai, zu „Wi mookt allens platt“, einem Heimatabend der besonderen Art, ein. Ab 20 Uhr können die Gäste im Pferdestall (Am Gutshof 1) ein grotesk-satirisches Programm erleben, bei dem Klappmaulkomiker Werner Momsen, Tenor Henning Kothe sowie Gerd Spiekermann mitwirken.
Unter dem Motto „So platt weern wi lang nich“ unterhalten sie mit Döntjes, komischen Szenen und schallendem Gesang. Kurz: Die Drei können ihr Publikum bei Laune halten. Der Eintritt kostet 15 Euro (zwölf Euro für Mitglieder). Karten im Vorverkauf sind in der Bücherschnecke (Georg-Sasse-Straße 10) oder an der Abendkasse erhältlich. (stb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige