Einen Meter zu hoch

Anzeige
Bauausschussvorsitzender Jens Hoffmann (CDU) zeigt die Stelle, an der die Salzhalle in Kürze errichtet werden sollte Foto: bm

Trittau: Elf Meter hohe Salzhalle passt nicht in Gewerbegebiet

Von Birgit Maurer
Trittau. Die Gemeinde braucht dringend eine neue Salzhalle. Bisher wurde das Streumittel für den Winterdienst in einem Gebäude an der Großenseer Straße gelagert. Doch dies ist aufgrund seiner maroden Bausubstanz abgerissen worden. Nun soll in dem Gewerbegebiet an der Carl-Zeiss-Straße eine neue Salzhalle errichtet werden. Dort hat die Gemeinde bereits ein 6674 Quadratmeter großes Grundstück von der Entwicklungsgesellschaft WAS erworben. Auf dieser Fläche soll auch der neue Bauhof entstehen. Diesen plant die Gemeinde mit Lütjensee gemeinsam zu führen.
Das Problem: Laut Bebauungsplan (B-Plans 31), der vor 20 Jahren aufgestellt wurde, dürfen Gebäude, die in diesem Bereich errichtet werden, acht Meter Firsthöhe (höchste Punkt am Haus) nicht überschreiten. Nur in Ausnahmefällen seien zehn Meter erlaubt. Laut Bauausschussvorsitzenden Jens Hoffmann (CDU) soll die Salzhalle jedoch elf Meter hoch werden. Nur dann könnten Lkws, die das Streugut anliefern, ihre Fracht direkt in der Halle entladen.
Eine Änderung der maximalen Firsthöhe ist nur möglich, wenn die Gemeinde dies beim Kreis beantragt oder den Bebauungsplan ändert.
Der Kreis hat bereits mehrfach ähnliche Anträge zurückgewiesen. Eine weitere Möglichkeit ist, dass die Gemeinden den Bebauungsplan ändern. Aus diesem Grund schlugen die Mitglieder des Bauausschusses der Gemeindevertretung eine entsprechende Änderung vor.
Die Vertreter von SPD und Grünen lehnten den Antrag jedoch ab. Die Mitglieder der Grünenfraktion beanstandeten, dass mit der Änderung des Bebauungsplanes auch ein Knick entfalle, weil eine benachbarte bauwillige Firma den Platz für den Werkverkehr benötige. Die Firma hat sich allerdings bereit erklärt, Ersatzpflanzungen vorzunehmen und sich an den Kosten für den neuen Bebauungsplan zu beteiligen.
Lesen Sie weiter auf Seite 3.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige