Erfolgreiches Jahr der Bücherei Trittau

Anzeige
Die Trittauer Bücherei ist im Campehaus untergebracht Foto: oj

Von Bestsellern über CDs und DVDs bis zu Zeitschriften: Medienbestand deutlich attraktiver gestaltet

Trittau Abermals kann die Gemeindebücherei Trittau auf ein sehr erfolgreiches und arbeitsintensives Jahr zurückblicken. Der Bestand der Bücher, CDs, DVDs, Hörbücher und Zeitschriften wurde um rund 1.700 Exemplare erweitert, ungefähr im gleichen Umfang wurden unattraktive und veraltete Medien aus dem Bestand genommen. Die Präsentation des Angebotes wurde laufend verbessert und durch die Sichtbarmachen von Bandzählungen übersichtlicher gestaltet. Um die Nutzer über Neuzugänge besser zu informieren, liegt regelmäßig eine Neuerscheinungsliste zum Mitnehmen aus. Hier sind die vorhandenen und bestellten Bestseller der Spiegel-Bestseller-Liste markiert. Ein Regal, das die Neuerscheinungen präsentiert, wird sehr gut angenommen. Nachdem bei einer Umfrage die Vorlieben der Kunden abgefragt wurden, werden jetzt auch zehn Zeitschriften wie Nachrichten- oder Lifestylemagazine angeboten. Die Zahl der Abos soll weiter erhöht werden. Im vergangenen Jahr ist die Gemeindebücherei Trittau dem Verbund „Onleihe zwischen den Meeren“ beigetreten und bietet ihren Kunden somit rund um die Uhr Zugang zu fast 50.000 Medien. Das Interesse an diesem Service wächst stetig. Ein neuer Benutzerkatalog erlaubt Einsicht in das Benutzerkonto, Verlängerungen und Vormerkungen von zuhause aus und verbessert somit weiterhin den Service. Die Zahl der Ausleihen hat sich mit 47.757 etwas erhöht. Besonders erfreulich ist der deutliche Zuwachs der aktiven Leser. 1.170 Trittauer und Nutzer aus den umliegenden Orten kommen regelmäßig in die Gemeindebücherei, 295 Nutzer konnten neu gewonnen werden. Einen großen Anklang finden die Medienkisten für Schulen sowie für die Arbeit mit Senioren und Menschen mit Demenzerkrankung. Hier wurden über 800 Ausleihen verzeichnet. Erstmals wurde zudem eine Medienbox für die Arbeit mit Flüchtlingen verliehen. (oj)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige