Ferien mit Musik

Anzeige
Musiker Gérard Rudschuck (M) zeigt Chiara (l.) und Anastasia das Spiel auf den Trommeln Foto: stb

Was das Blockhaus im Herbst bietet

Ahrensburg. Während der Herbstferien (13. bis 24. Oktober) bietet das Familienzentrum Blockhaus (Am Neuen Teich 39 a) ein vielseitiges Ferienprogramm an. Unter anderem lädt der Musiker Gérard Rudschuck von Dienstag,
21. bis Donnerstag, 23. Oktober, 14 bis 17 Uhr, zum kostenfreien Trommelworkshop an. Die Teilnehmer erlernen Grundschläge afrikanischer und indianischer Rhythmen. Dafür stehen Djemben, also afrikanische Trommeln, Percussioninstrumente, wie Rasseln, Cowbell, Bongos und Klanghölzer bereit. „Wir werden auch singen und tanzen.“, so Rudschuck. Der Kursleiter selbst ist nach Ghana gereist, um ein Trommel-Zertifikat zu absolvieren.
Ana Fuchs lädt zum Nähkursus ein. Die dafür benötigten Nähmaschinen konnten durch einen Spendenaufruf gesammelt werden. Kinder, von neun bis 13 Jahren, üben eine gerade Naht anzufertigen und designen bereits erste Stücke. Termine: Montag, 13. bis Donnerstags, 16. Oktober sowie Montag, 20. bis 23. Oktober, 14 bis 16.30 Uhr. Es wird eine Materialumlage von 5 Euro eingesammelt. Wer kochen
lernen möchte, kann am Dienstag, 14. und 21. Oktober, zusammen mit Ute ein leckeres Mittagessen, mit Hauptgang und Dessert, zubereiten. Los geht es um 13.30 Uhr Kosten: einen Euro.
Zudem öffnet mittwochs, 15. und 22. Oktober, 14 bis 17 Uhr, die Holzwerkstatt mit Christine. Auf dem Bauspielplatz können die Jungen und Mädchen hämmern, sägen und an den Hütten bauen. Für die kostenfreie Teilnahme ist eine Einverständniserklärung der Eltern nötig. Anmeldungen unter
Tel.: 04102/ 559 80. (stb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige