Großes Frühlingsfest in Bargteheide

Anzeige
Birgit Wolf, Andreas Luther und Andrea Wiekhorst vom RBK freuen sich auf den ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr und hoffen auf rege Beteiligung. Fotos: cs
 
Alte Traktoren laden zum fachsimpeln und philosophieren ein. Die Oldie-Schlepper-Freunde Raum Segeberg geben gern Auskunft. Foto: cs

Verkaufsoffener Sonntag lockt mit vielen Attraktionen

Bargteheide. Auch in diesem Jahr will der Ring Bargteheider Kaufleute (RBK) an die erfolgreichen verkaufsoffenen Sonntag der Vergangenheit anknüpfen. Im Rahmen des großen Frühlingsfestes werden vom 21. bis 22. April in vielen Geschäften zahlreiche Aktionen für Groß und Klein angeboten. Der verkaufsoffene Sonntag lockt mit einem bunten Spektakel in der Bargteheider Einkaufswelt. Die Mitglieder des RBK und der RBK-Vorstand haben in Zusammenarbeit mit der Firma Niehuesbernd aus Bad Schwartau verschiedenste Attraktionen auf die Beine gestellt.
Die Bargteheider Bürgerinnen und Bürger werden an diesem Frühlings-Fest-Wochenende die Qual der Wahl haben. Am Besten also, früh losgehen, damit alles gesehen, erlebt und ausprobiert werden kann.

Bereits am Sonnabend warten Buden, Karussells, eine Riesenrutsche und ein Bungee-Trampolin ab 11 Uhr darauf, die Besucher zu unterhalten und Kinderaugen zum leuchten zu bringen. Ab 12 Uhr verspricht „Joe Green“ auf der überdachten Bühne am Kreisel Live Musik vom Feinsten. Auf seiner Gitarre begleitet sich der Sänger zu Oldies, Country-Songs und vielem mehr. Wenn er nicht solo auf der Bühne steht, ist er mir seiner Band „Abba-Fever“ unterwegs um Stimmung zu verbreiten. Ab 15 Uhr tritt die „Teenie-Girlie-Group“ auf. Eine Showdance-Truppe aus Lübeck.
Die jungen Damen werden mit feurigen Tanzeinlagen die Bühne und das Publikum verzaubern. Ab 18 Uhr spielt die Band „COCKTAIL“ Live-Musik zum Tanzen, Mitwippen und Zuhören. Das Repertoire reicht von Schlager und Oldies über Country & Western Songs bis hin zu den neusten Popsongs. Dabei darf das Tanzbein gern geschwungen werden.
Am Sonntag, 22. April haben in der Zeit von 13 bis 18 Uhr in der Bargteheider Innenstadt wieder viele Geschäfte geöffnet. Manche planen eigene Aktionen, um die Kunden zu überraschen. „Es ist schön zu sehen, dass wirklich die überwiegende Mehrheit der Geschäfte an dieser Aktion teilnimmt“, freut sich RBK-Pressesprecherin Tanja Wilke. In Leandras Lingerie bei Andrea Wiekhorst findet zum Beispiel ein BH-Tausch-Tag statt. Wer einen alten BH mitbringt, bekommt beim Kauf eines neuen, nicht reduzierten, BH´s einen Rabatt von 5 Euro angerechnet Bei Elektro Timm finden den ganzen Tag über Bügelvorführungen mit dem neuen Miele Bügelsystem statt. Bei Sammeln und Schenken findet ein Topmodel-Malwettbewerb statt und bei „Wolfgangs-Wahnsinns-Warenlagerauflösung“ ist bestimmt das ein oder andere Schnäppchen zu machen. Auch auf dem Festplatz am Kreisel öffnen am Sonntag wieder alle Stände und Karussells. Ab 13 Uhr wird es wieder Live-Musik auf der Bühne geben. Gestartet wird mit der „Fridays Blues Big Band“ aus dem Kopernikus Gymnasium. Ab 14 Uhr treten „Die Melker“ mit frischem Dorfrock von der Weide auf. Da ist gute Laune und zünftiger Rock und Blues, gepaart mit Klassikern aus der Country-Musikszene sowie spritzigen Ansagen garantiert.

Flohmarkt
Auf dem Wochenmarkt findet aufgrund des tollen Erfolges im vergangenen Herbst wieder der beliebte Flohmarkt statt. Wer Lust hat, seine ausgedienten Sachen von Kinderkleidung über Fahrräder bis hin zu Klamotten oder Wohnaccessoires zu verkaufen, ist hier genau richtig. Ab 10 Uhr darf hier fleißig gehandelt und gefeilscht werden. Interessenten können sich bei Melanie Holbeck unter der Nummer 0162-8491036 anmelden.
Die Standmiete beträgt pro Meter 9 Euro inklusive PKW. Außerdem ist auch das Kinderhaus mit seinem Spielmobil dort vertreten und es gibt eine Bude mit leckeren Naschereien. Ebenfalls auf dem Wochenmarkt geben sich die Oldtimer Traktoren des Vereins „Oldie-Schlepper-Freunde Raum Segeberg“ die Ehre und präsentieren ihre alten Traktoren, beantworten Fragen und geben Auskunft rund ums Thema Maschinen.

Auf dem Parkplatz bei Radsport Runge gibt es nicht nur die neusten Fahrrad-Frühlings-Modelle zu bestaunen, sondern auch eine Vorführung der neusten Elektro-Bikes. Das allerneuste Federungssystem erlaubt eine körpergerechte Einstellung nach Gewicht, Körpergröße und Fahrbahnbeschaffenheit und bietet somit den höchstmöglichen Komfort. Eine Probefahrt ist am verkaufsoffenen Sonntag selbstverständlich möglich. Außerdem ist das Autohaus Bargteheide in diesem Jahr dort zugegen und wird seinen Outlett-Park präsentieren. Junge Gebrauchte der Marke VW werden dort vorgestellt. Auch in der Bahnhofsstraße wird am diesem Sonntag wieder viel los sein. Die Freiwillige Feuerwehr Bargteheide zeigt nicht nur ihre neusten Fahrzeuge sondern lockt auch kulinarisch mit gegrillten Würstchen. Gerade für die Kleinen ist hier besonders viel los: Hüpfburg, Kinderschminken und frisch gebackene Waffeln, da bleibt kaum ein Wunsch offen. Verschiedene Autohäuser zeigen ihre neusten Modelle, während man im Findling zu Musik von DJ Peter Dencker ausgiebig stöbern kann. Leiendecker bietet frische Hamburger an und im Arkaden-Kiosk wird es Gyros geben. Von der Arkaden-Buchhandlung wird ein Bücherflohmarkt organisiert.
In der Goldschmiede von Birgit Vautz lässt sich eine Ausstellung der Malerin Martha Bratumil bewundern, und auch das Team von Texgreen, der umweltfreundlichen Reinigung Bargteheides, stellt sich und ihr besonderes Reinigungssystem vor. Selbstverständlich werden die verschiedenen Parteien an diesem Tag im Straßenbild Bargteheides nicht fehlen, um mit ihrem Programm für die Landtagswahl zu werben. (cs)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige