Im Einsatz für kleine Ingenieure

Anzeige
Susanne Braun-Speck und ihre Tochter Minoka. Die Neunjährige nimmt ebenfalls an den Kursen für besondere Interessen teil Foto: cy

Verein fördert interessierte Kinder: Stormarnerin sucht Sponsoren

Stormarn. Mit naturwissenschaftlichen Kursen fördern die Mitglieder des Vereins „sii-kids & -talents“ technisch interessierte Jungen und Mädchen. Angeboten werden diese Seminare an zahlreichen Ganztagsschulen in Reinfeld, Bargteheide, Großhansdorf und Glinde. Nun steht das Projekt der „special, intelligent and interested“-Kids vor dem Aus. Ab kommenden Schuljahr könnte bereits Schluss sein.

Anbieter mit Problemen

„Einer der Kursanbieter ist von Insolvenz bedroht“, erklärt Vereinsgründerin Susanne Braun-Speck. Dieser habe jährlich 20 bis 40 Kurse im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) sowie kreativitätsfördernde Seminare angeboten. Laut Susanne Braun-Speck wurden so bis zu 400 Kinder pro Schuljahr an Ganztagsschulen gefördert. Die Stormarnerin fürchtet nun: „Den Kindern würde dieses Angebot schlichtweg zur Entwicklung ihrer Fähigkeiten im technischen Umfeld fehlen.“ Um dies abzuwenden, hat sich die Mutter einer Tochter entschlossen, Spendengelder zu sammeln. Mit Unterstützung von Sponsoren will sie einen Teil des Materials aus der Insolvenzmasse des Kursanbieter herauskaufen.

Sie hofft auf Engagement von Firmen

„Die Kinderkurse an Schulen könnten so bestehen bleiben“, sagt sie. Wenn das Geld zusammenkommt, gebe es eine außergerichtliche Schuldenbereinigung.“ „Wir benötigen Sponsorengelder in Höhe von 20.000 Euro“, so Braun-Speck. Die Bargteheiderin wünscht sich vor allem Unterstützung von Unternehmen aus der Region. „Diese Kinder sind die Ingenieure von Morgen“, betont sie. Wenn die Kurse weiter laufen, könnten die Kursteilnehmer ihr naturwissenschaftliches Verständnis weiter ausbauen. Nicht unwahrscheinlich sei es, dass sie auch nach ihrem Schulabschluss Berufe in diesem Bereich wählen.
Angesichts des drohenden Fachkräftemangels in Deutschland müsse dies zahlreiche Verantwortliche überzeugen. Davon ist die Vereinsvorsitzende überzeugt. „Wir kommen da gar nicht umhin, als in unseren besonders begabten Nachwuchs zu investieren“, sagt sie. Alle, die das Engagement des Vereins sii-kids unterstützen wollen, können sich telefonisch bei Susanne Braun-Speck
unter t 0172/ 4 33 22 77 melden. Spenden an sii-kids & -talents e.V., IBAN: DE 08 213 522 400 179 094 214 bei der Sparkasse Stormarn. (cy)
Infos unter sii-kids.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige