Jazz und die Melker rocken an den Feiertagen In der Kupfermühle

Anzeige
Die gemütliche Außenterrasse mit Grill lädt zum pausieren ein Foto: wb
Tremsbüttel. Idyllisch im Grünen gelegen ist die Rolfshagener Kupfermühle genau der richtige Treffpunkt für einen Ausflug. Ob mit dem Fahrrad, dem Motorrad oder für einen ausgiebigen Spaziergang, zwischen Wald und Wiesen gelegen lädt die herrliche Landschaft um die traditionsreiche Mühle zum Verweilen und Abschalten vom Alltag ein. Angekommen wartet in dem Ausflugslokal schon ein frisch gezapftes Bier im großen Garten auf die Besucher. Gerade die langen Wochenenden zu Himmelfahrt und Pfingsten sind ideal, um die Gemütlichkeit des Hauses zu testen. Je nach Appetit locken frisch gebratene Leckereien vom Außengrill oder das reichhaltige Kuchenbuffet, auf dem alle Torten selbstgebacken sind.
Himmelfahrt erwartet die Besucher ab 11 Uhr ein Frühschoppen mit der Limehouse-Jazzband. Dazu gibt es Köstlichkeiten vom Holzkohlegrill und Getränke. Pfingstsonntag rocken dann frisch von der Weide „Die Melker“ die Rolfshagener Kupfermühle. Natürlich ist auch an diesem Tag für das leibliche Wohl der Gäste umfassend gesorgt. Ein gemütliches Restaurant mit herrlichem Garten. Das hoch motivierte Team freut sich darauf, die Gäste mit regionalen und saisonalen Köstlichkeiten zu verwöhnen, ob bei einem Ausflug, der Familienfeier, Geburtstag oder Konfirmation ist die Kupfermühle die passende Gaststätte. (cs)

Rolfshagener Kupfermühle,
Kupfermühle 2, 22967 Tremsbüttel,
Tel. 04531/81206,

www.restaurant-kupfermuehle.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige