Kraftwerk entsteht auf Mühlengelände

Anzeige
Die Stadt plant auf dem Gelände der historischen Kornmühle ein Kraftwerk zu errichten. 50 Haushalte sollen mit der Energie, die das Mühlenrad mit dem Wasser aus dem Travestadtarm erzeugt, versorgt werden. Kosten: 100.000 Euro. Die Betreiber der Stadtwerke planen hinter dem Wehr eine Turbine zu installieren. Etwa 190.000 Kilowattstunden soll das Kraftwerk pro Jahr erzeugen. In wenigen Wochen wird die Genehmigung der Maßnahme durch die Wasserbehörde erwartet. Ende des Jahres könne die Anlage in Betrieb gehen. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige