Neuer Wohnraum

Anzeige
In Reeshoop entstehen 70 neue Genossenschaftswohnungen

Reeshoop: Wohnungen bis 2017 fertig

Ahrensburg. Im Ahrensburger Stadtteil Reeshoop entstehen 70 neue Genossenschaftswohnungen. Jetzt beginnt der zweite Bauabschnitt. Damit liegt das Projekt im Zeitplan, bereits 2017 sollen der neue Wohnraum fertiggestellt sein.
„Mit dem zweiten Bauabschnitt führen wir die Quartierserneuerung fort und entwickeln diesen Stadtteil weiter“, sagt Dr. Uwe Heimbürge, Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft Neue Lübecker. Die Rohbauarbeiten starten im August. Nach dem bisherigen Planungsstand sind die Wohnungen im Frühjahr 2017 bezugsfertig. Kosten für den Neubau: 12,2 Millionen Euro. Insgesamt sind 70 barrierearme und in Teilen barrierefreie Wohnungen geplant. Alle sind mit Balkon oder Terrasse ausgestattet und mit Aufzügen direkt erreichbar. Die Zwei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen, die zwischen 58 und 113 Quadratmeter groß sind, werden nach den neuesten energetischen Standards gebaut und von dem nahegelegenen Blockheizkraftwerk mit Wärme und Warmwasser versorgt. Zusätzlich entstehen 60 Tiefgaragen- und zehn Pkw-Stellplätze. (fnf)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige