„Parkplätze freigeben“

Anzeige
Karin Düwel und Christof Schneider vom Seniorenbeirat im Parkhaus Foto: msa

Senioren haben eine Idee für Raum unterm Rathausmarkt

Von Michael Sakrzewski
Ahrensburg. Autofahrer, die in der Schlossstadt einen Parkplatz brauchen, haben es nicht leicht. Gerade an Markttagen, mittwochs und sonnabends, scheint die Suche nach einer Lücke fürs Auto kein Ende zu nehmen. Ein Problem vor allem für Senioren, von denen einige nicht mehr gut zu Fuß sind.
„Viele sind darauf angewiesen, mit dem Auto möglichst nahe an den Einkaufsort heranzufahren“, sagt Andre Grigjanis, Sprecher des Seniorenbeirats. „Langes Tragen ist ihnen oft nicht möglich.“ Ärgerlich findet Grigjanis vor allem, dass es ein Parkhaus unterm Rathausplatz gibt, wo der Wochenmarkt zweimal wöchentlich stattfindet und der überwiegende Teil der Halteflächen dort nicht genutzt wird. Dies will Christoph Schneider, Vorsitzender des Seniorenbeirats der Stadt, ändern und fordert, die Flächen zu öffnen.
Eine Nachfrage bei Jens-Jürgen Luserke, Geschäftsführer der Firma Miramar Luserke, der das Parkhaus gehört, bestätigt: „Seit der Sanierung der Anlage vor zwei Jahren stehen 90 Plätze leer.“
Nur etwa ein Dutzend der Flächen seien an den Drogeriemarkt Budnikowsky und die Haspa als Kundenparkplätze vermietet. Geplant war, die Flächen an Mieter und Firmen zu verpachten, doch baurechtliche Probleme hätten dies bislang nicht möglich gemacht.
„Es sind noch Anforderungen des Brandschutzes zu erfüllen“, erklärt Stadtsprecher Andreas Zimmermann. „Dies betrifft insbesondere die entlegenen Stellplätze zu den Ausgängen und dem Notausstieg auf die Freifläche des Rathausplatzes.“
Vergangene Woche trafen sich Eigentümer und Stadtverwaltung zu Gesprächen. „Ich bin mir sicher, dass die Sache zeitnah geklärt wird“, versichert Luserke. Innerhalb der nächsten zwei Monate seien die fehlenden Maßnahmen erledigt. Dann können die Parkplätze vermietet werden.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige