Rettungseinsatz aus der Luft

Anzeige
Wegen eines Unfalls musste vergangene Woche ein Rettungshubschrauber auf dem Marktplatz landen Foto: fnf
Bad Oldesloe. Das Dröhnen der Rotoren war in der ganzen Innenstadt zu hören: Im Rahmen eines Rettungseinsatzes landete vergangene Woche ein Hubschrauber auf dem Marktplatz.
Weniger Meter entfernt war eine Person verunglückt. Da alle Einsatzwagen um Umkreis mit Notfällen beschäftigt waren, entschied sich die Leitstelle für diese ungewöhnliche Aktion. Um den provisorischen Landeplatz herum versammelten sich binnen kurzer Zeit dutzende Schaulustige, um das Spektakel zu beobachten. Mehrere Polizisten sicherten den Platz ab.
Normalerweise landen Rettungshubschrauber auf dem Exer oder auf dem Feuerwehrgelände der Kreisstadt. Doch diesmal wurde der Plan geändert.
Die Landung auf dem Marktplatz war anspruchsvoll. Durch die Häuserfronten ringsherum hätten unvorhersehbare Luftverwirbelungen auftreten können. Doch alles verlief nach Plan.
Letztendlich wurde die verunglückte Person doch mit einem Krankenwagen abtransportiert, der Rettungshubschrauber zog wieder ab. (fnf)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige