„Sehr gut aufgestellt“

Anzeige
Tobias von Pein (l.) und sein Nachfolger Felix Heider Foto: wb

SPD-Ortsverein mit neuem Vorsitzenden

Lütjensee Staffelübergabe beim derzeit am schnellsten wachsenden Ortsverein der SPD in Stormarn. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Dezember 2015 wurde der 29-Jährige Felix Heider zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Tobias von Pein (30) an, der im Januar nach Ahrensburg umzieht. Er stand seit 2005 an der Spitze der SPD in Lütjensee und baute den Ortsverein in dieser Zeit wieder auf, nachdem sich viele Aktive im Jahr 2003 zurückgezogen hatten. „Wir waren anfangs nur 3 Aktive, inzwischen ist der Ortsverein mit gut 10 Aktiven und 15 Mitgliedern sehr gut aufgestellt“, berichtet von Pein. Er übergibt den Vorsitz daher gern in neue Hände. „Ich freue mich, dass es so viele Junge, aber auch Ältere gibt, die sich einbringen wollen.“ Der neue SPD-Vorsitzende Felix Heider will sich dafür einsetzen, dass Lütjensee ein lebenswerter Ort für junge Familien bleibt. „Lütjensee ist ein schöner Ort, aber er muss auch familienfreundlich sein“, so Felix Heider. „Deshalb ist eine gute Kinderbetreuung und abwechsungsreiche Angebote für Kinder und Jugendliche nötig. Daran müssen alle Menschen teilhaben können, egal wo sie herkommen oder wieviel Geld sie haben.“ Das ist Felix Heider wichtig. Den SPD-Ortsverein will er für interessierte Bürgerinnen und Bürger öffnen. „Wer sich für seinen Ort einsetzen will, ist herzlich eingeladen bei uns mitzumachen.“ (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige