Spende für Ahrensburger Kinderhilfe

Anzeige
Carola Hartmann (l.) und Frauke Worbs bei der Spendenübergabe Foto: wb

Kinderhaus Blauer Elefant verwendet Geld für Familienhilfe-Notfonds

Ahrensburg Carola Hartmann findet, dass es Zeit ist, sich zu bedanken. Seit elf Jahren begleitet sie in ihrer Praxis „Mut-Mach-Werkstatt“ Menschen auf ihrem Weg, mehr Lebenszufriedenheit und Glück zu finden. Aber die Wurzeln für ihre Arbeit und ihre Haltung zu den Menschen sieht sie in ihrem ehrenamtlichen Engagement beim Deutschen Kinderschutzbund Stormarn (DKSB). Aus Dank spendete sie nun 700 Euro für den Familienhilfe-Notfonds um damit Ahrensburger Familien in finanziellen Notsituationen zu unterstützen. Frauke Worbs, Leiterin des Kinderhauses Blauer Elefant in Ahrensburg, freute sich über die Zuwendung: „Die Spende von Frau Hartmann fließt in unseren Familienhilfe-Notfonds. Er ermöglicht es uns, Familien mit Kindern in finanziellen Notsituationen unbürokratisch zu unterstützen.“ (wb)

Mehr Infos über den Notfonds unter Telefon 04532-280680 oder Email info@dksb-stormarn.de. Weitere Infos: Kinderhaus Blauer Elefant
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige