Spende für psychisch kranke Kinder

Anzeige
300 Euro brachten die Lesungen des Kulturvereins für das Awo-Projekt „Stopp“ ein.Foto: rh

Einnahmen der Lesungen des Reinfelder Kulturvereins helfen Awo-Projekt „Stopp“

Reinfeld Die Lesungen des Reinfelder Kulturvereins erfreuen sich großer Beliebtheit. Bei Kerzenschein sitzt man nach Feierabend gemütlich beisammen und lauscht jeden Tag einer anderen Geschichte.
Die Vorleser nehmen die Zuhörer im Claudiushof mit auf eine Reise durch das Wunderland der Kindheit. Gelesen wird auf Hochdeutsch oder Plattdeutsch. In den letzten Jahren wurden die gesammelten Spenden der Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder übergeben. Auch in diesem Jahr wurde das Sparschwein geleert.
300 Euro werden diesmal dem Awo-Projekt „Stopp“ zugute kommen. Das Projekt kümmert sich um Kinder psychisch kranker Kinder, die meist in Vergessenheit geraten. Deshalb nennt sie Manfred Leuers, Leiter der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe der Awo, auch „Vergessene Kinder“. Sie leiden im Verborgenen und erhalten kaum Unterstützung, können sich nicht selbst helfen. Oft wird ihr Leiden gar nicht bemerkt.
Leuers: „Sie verlieren so einen Teil ihrer Kindheit.“ Hier setzt das Projekt „Stopp“ an, das einerseits Mitarbeiter in Kindergärten und Schulen für die Verhaltensweisen solcher Kinder sensibilisieren, und andererseits durch die Gründung einer Gruppe für Betroffene unterstützen möchte. In dieser neuen Gruppe in der Awo-Beratungsstelle in Ahrensburg erfahren Kinder, dass sie nicht die Einzigen sind, die ein solches Schicksal erleiden. So sollen auch spätere psychische Erkrankungen abgewendet werden.
Leuers rechnet mit 3500 bis 6000 betroffenen Kindern allein in Stormarn. Weitere Infos im „Uns Huus“, Manhagener Allee 17, in Ahrensburg, unter
Tel.: 04102/ 21 15 70, oder per E-Mail an: stopp@awo-sh.de. „Stopp“ finanziert sich allein durch die Awo und Spenden. (rh)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige