Stammzellen für Nico spenden

Anzeige
Der kleine Nico benötigt dringend Stammzellen, um seine Leukämie zu besiegen.Foto: hfr
Der elfjährige Nico leidet an einer bösartigen Erkrankung des Knochenmarks. Doch Nico wünscht sich nichts sehnlicher, als einen ganz normalen Alltag ohne Krankenhausaufenthalte. Er möchte wieder in die Schule gehen, mit seinem Hund spielen und Fahrrad fahren. Doch er muss um sein Leben kämpfen.
Nur eine Stammzelltransplantation kann sein Leben retten. Aus diesem Grund organisieren Familie und Freunde gemeinsam mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) eine Registrierungsaktion. Die Schirmherrschaft übernehmen Landrat Klaus Plöger, Reinfelds Bürgermeister Gerhard Horn und Amtsdirektor Sönke Hansen und rufen zur Mithilfe auf.
Ein kleiner Pieks kann ein ganzes Leben für Nico bedeuten. Die Registrierung ist am Sonnabend, 15. Dezember, 10 bis 16 Uhr in der Matthias-Claudius-Schule am Marktplatz. (rh)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige