Starke Mädchen für Trittau

Anzeige
Mariann Raun will auch in Trittau die Mädchen stärker machen Foto: C. Yaman

VHS-Kursus soll Selbstvertrauen stärken

Trittau Was sich auf den ersten Blick wie ein weibliches Pendant zu Superman anhört, ist in Wirklichkeit ein Kurs an der Volkshochschule Trittau, in dem vermittelt wird, wie man zu mehr Selbstvertrauen und einem höheren Selbstwertgefühl kommt. Die bereits in Hamburg bestens erprobte Anleitung wendet sich an Mädchen und junge Frauen ab 13 Jahren. Unter dem Motto „Entdecke dein Talent, was schlummert in dir“ hat Kursleiterin Mariann Raun schon in der Hansestadt Mädchen motiviert und ihnen geholfen neue Interessen zu entdecken. Die studierte Mode-Designerin mit zusätzlichen Qualifikationen in Yoga für Kinder und Jugendliche hat einen dreitägigen Kurs extra für Trittau konfektioniert, in dem alles enthalten ist. Ein wesentlicher Bestandteil davon ist Yoga. „Man muss sich in seinem eigenen Körper wohlfühlen und ein Bewusstsein dafür entwickeln“, erläutert die 34-Jährige. Außerdem werden verschiedene Sachen ausprobiert, beispielsweise in der malerischen Gestaltung oder das Zusammenstellen von Collagen. „Wir finden die Antwort zu der Frage: ‚Was finde ich schön?‘ und die Mädchen geben sich untereinander Stilberatung. Die Grundlagen des Make-Up sind ein Teil des Kurses“. Mode ist ebenfalls ein Thema an diesen drei Tagen, jedes Mädchen darf sein Lieblings-Outfit mitbringen. In gemeinsamen Gesprächen wird dabei auf entspannte Art herausgefunden, wie die Mädchen sich und ihre Situation in der Schule und Familie einschätzen. Dabei entsteht auch eine Gruppendynamik von der alle Beteiligten profitieren.
Mariann Raun ist eine zertifizierte Family Lab-Trainerin und verwendet einiges aus dem bekannten Jesper Juul-Konzept in ihrem Kurs. Nach dem pädagogischen Konzept des dänischen Familientherapeuten Jesper Juul sind Kinder von Geburt an sozial und emotional ebenso kompetent wie Erwachsene. Da es ihnen jedoch an Erfahrung fehlt, sind sie auf die Führung kompetenter Erwachsener angewiesen.
Die Lütjenseerin kann viel an Erfahrung aus der Modebranche einfließen lassen, was immer gut ankommt, wie sie verrät: „Viele junge Mädchen wollen unbedingt etwas mit Mode machen und da kann ich Ihnen aus erster Hand berichten. (cy)

Der Kurs „Das stärkste Mädchen der Welt“ findet an drei Sonnabenden statt: 14., 21. und 28. März, 10 bis 13 Uhr, Campehalle, Gebühren: 39 Euro, Anmeldung auf www.vhs-trittau.de, Infos auf: www.mariannraun.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige