Vorfreude aufs Fest

Anzeige
Bürgermeister Tassilo von Bary (v.l.), Agnes Heesch vom Veranstaltungsmanagement und Mitorganisatorin Ina Martens-Böck freuen sich auf den Adventsmarkt in der Stormarnhalle Foto: fnf

Adventsmarkt in der Stormarnhalle am 7. und 8. Dezember

Von Finn Fischer
Bad Oldesloe. Kunsthandwerker, Märchenwald und Nikolaus: Am 7. und 8. Dezember verwandelt sich die Stormarnhalle (Am Bürgerpark 4) ins Weihnachtswunderland. Zum neunten Mal wird dort der Adventsmarkt veranstaltet.

70 Hobbyhandwerker stellen aus

Rund 70 Hobbyhandwerker werden in diesem Jahr in der Stormarnhalle wieder ihre eigens gefertigten Kunstgegenstände anbieten.
„Unser Adventsmarkt ist mittlerweile überregional bekannt“, sagt Agnes Heesch, vom Veranstaltungsmanagement Bad Oldesloe. „Das merkt man sowohl an den Besuchern als auch an den Bewerbern.“ In jedem Jahr gibt es immer mehr Anfragen von Anbietern außerhalb Stormarns. Rund 100 Handwerker hatten sich um die begehrten und begrenzten Plätze in der Stormarnhalle beworben, darunter waren 35 neue Bewerber.
Das Ausstellungsangebot reicht von Teddys über Glasschleifen, Klöppeln, Filzen und Holzdeko bis hin zu handgefertigten Holzkrippen oder Handtaschen. Viele Stände bieten auch Mitmachaktionen an wie Glasschleifen, Kettenfedeln oder das Bemalen von Holzpuzzlen an.
„Es war sehr schwer, unter den vielen Ausstellern zu wählen. Wir haben uns dabei an dem Sortiment orientiert, um Stände mit ähnlichen Angeboten zu vermeiden“, erklärt die ehrenamtliche Mitorganisatorin Ina Martens-Böck.

Märchenwald für Kinder

Im Innenbereich gibt es neben den Ausstellern auch ein
Adventscafé, organisiert vom Ausbildungsverbund und dem Café Eigenart sowie eine Kinderbetreuung durch die Oase und den Blauen Elefanten. Um 13 und 15 Uhr kommen an beiden Tagen der Nikolaus und seine Engel.
Vor der Stormarnhalle wird ein Märchenwald für Kinder mit rund 100 Tannenbäumen aufgebaut. Das Kinder- und Jugendtheater „Chapeau Klack“ unterhält die Besucher mit einem interessanten Programm. Günter Hartkopf verkauft Pommes und Grillwürstchen und der Landfrauenverein Bad Oldesloe bietet gute alte Hausmannskost (Kohlrouladen mit Salzkartoffeln am Sonnabend, Steckrübenmus und Schweinebacke am Sonntag) an. Ein Gericht kostet 6.50 Euro , Fliederbeersuppe 2.50 Euro. Der Erlös kommt wohltätigen Zwecken zugute.

Eintritt ist kostenfrei

Das Team vom Oho-Kino-Center verkauft Punsch und die Gartengestaltung Wanning aus Bad Oldesloe bietet in diesem Jahr einen Tannenbaumverkauf mit Nordmanntannen an. Der Eintritt ist an beiden Tagen kostenlos. Parkplätze stehen auf dem Exer zur Verfügung. Am Sonnabend bis 14 Uhr mit Parkscheibe, anschließend unbegrenzt. Am Sonntag ohne Einschränkungen.

Öffnungszeiten: Sonnabend, 7. Dezember, 10 bis 19 Uhr und Sonntag, 8. Dezember, 10 bis 18 Uhr
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige