Wo Kinder auf den Hund kommen

Anzeige
Kinder lernen beim Kursus „Fundogkids“, ihre Angst vor Hunden zu besiegen
Bargteheide. Kindern, die Angst im Umgang mit Hunden haben, hilft Stephan Beste mit einem besonderen Angebot. Der Hundetrainer übt immer montags mit den Jungen und Mädchen ab fünf Jahren, auf dem Hundeplatz am Delingsdorfer Redder, wie sie richtig mit den Tieren umgehen.
In seinem aktuellen Kursus betreut der 46-jährige sechs Kinder. Eine von ihnen ist Marla Wagner. Die Zehnjährige bekommt dafür die Pudeldame „Smilla“ zur Seite gestellt. Erst traut sich Marla noch nicht ihr lockiges Fell zu berühren. Doch nachdem alle anderen Kinder an der Reihe waren, streichelt auch sie die kleine Hündin. „Das Gruppengefühl bringt die Überwindung“, erklärt Stephan Beste. In der Gemeinschaft können die Kinder sich überwinden und lernen so erstmal vorbehaltlos auf einen Hund zuzugehen. Wichtig ist, trotz bezwungener Angst, bestimmte Regeln zu beachten. Immer wieder üben die Jungen und Mädchen, sich den Tieren anzunähern und sie zu begrüßen. „Kinder brauchen eine gewisse Routine bei der Sache. Deshalb werden viele Übungen wiederholt.“ Danach dürfen die Jungen und Mädchen mit den Hunden an der Leine gehen, später sogar durch einen Slalomparcours und einen Tunnel. „Wichtig dabei ist, dass jeder entscheiden kann, wie weit er geht“, sagt Beste, der auch mit Kindergärten und Schulen zusammenarbeitet. Je früher sich Kinder und Hunde verstehen, desto weniger Unfälle gebe es. Am Ende der Stunde traut sich Marla sogar mit der größeren Boxerhündin Shari durch den Parcours zu gehen. Das erstaunt auch Stephan Beste. Wenn die Kinder den sechswöchigen Kursus abgeschlossen haben, erhalten sie den Hundeführerschein, eine Urkunde mit einem Foto von den Hunden und den wichtigen Regeln. (jn)

Hundeführerschein, Kursus, montags, 15.30 Uhr, sechs Termine á 60 Minuten, Kosten: 65 Euro. Anmeldungen bei Stephan Beste unter Tel.: 0171/ 95 46 747.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige