Aus Lust am Singen

Anzeige
Die Binnenland-Shantys von „Fastewall“ fühlen sich norddeutsch verbunden, haben Lust auf Geselligkeit und Spaß am Singen. Foto: cs

Bargteheider gründen Shanty-Chor

Bargteheide. Nein, Bargteheide liegt nicht direkt an der Waterkant und Irish Folk ist auch nicht die typische Shanty Musik. Doch genau das macht den ersten Binnenland-Shanty-Chor – die Bargteheider „Fastewall“ (was soviel wie Festland bedeutet) – aus. Lust zum Singen, Spaß und Geselligkeit treibt den neu gegründeten Shanty-Chor an. „Wir haben etwas neben Familie und Beruf gesucht“, erklärt Jörn Singer Gründer und musikalischer Leiter des Männergesangvereins, der diese Bezeichnung für sich neu interpretiert. Singer ist der einzige der Truppe, der auf musikalische Erfahrung zurückgreifen kann. Schon als Jugendlicher hat er auf Helgoland in einem Seemannschor gesungen und diesen mit dem Akkordeon begleitet. Hier in Bargteheide ist er nun auch für die Musikauswahl zuständig. Bislang probt der Chor, der bereits auf stolze 12 Mann angewachsen ist, zwei Stücke. „Ziel ist es natürlich irgendwann vierstimmig zu singen, vielleicht sogar aufzutreten“, spekuliert Singer, der im Laufe der Zeit die klassischen Seemannslieder gern mit etwas Irish Folk aufpeppen möchte. Doch bis dahin hoffen die Shantys noch auf stimmkräftige Unterstützung. Die Voraussetzungen dafür sind nicht groß. „Wichtig ist, dass die Chemie stimmt“, betont auch Olaf Witaszak, der zusammen mit Singer in einer Bierlaune auf die Chor-Idee kam. „Jede musikalische Ergänzung ist uns willkommen. Gitarre, Bass oder Percussion, Hauptsache es macht Freude“. Geprobt wird immer montags von 19 bis 20 Uhr im Martin-Luther-Haus der evangelischen Kirche Bargteheide. Also gesucht werden Männer in den besten Jahren und keine Sorge alleine vorsingen braucht niemand. Entweder einfach vorbeikommen oder sich unter Tel.: 04532-268583 oder unter fastewall@warven.de melden. (cs)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige