Schicke Oldtimer, sportliche Trikes

Anzeige
Auf dem Oldtimer- und Triketreffen gibt es für Freunde alter Fahrzeuge einiges zu sehen.Foto: Frauke Pöhlsen

500 Fahrzeuge werden beim Clubtreffen zu sehen sein

Trittau. Am kommenden Sonntag gibt es auf dem Schützenplatz jede Menge historische Fahrzeuge zu sehen.
Der Oldtimerclub Südholstein (OCSH) veranstaltet das 15. Trittauer Oldtimer- und Triketreffen. „Das Treffen ist weit über die Region hinaus bekannt“, sagt Michael Strunk, erster Vorsitzender des Vereins. „Wir erwarten über den Tag verteilt bis zu 500 alte Automobile, Motorräder und Motorroller, Trecker sowie Youngtimer.
Um die Mittagszeit sei in der Regel am meisten los, besonders, wenn das Wetter schön ist. Der Eintritt ist frei.
Zudem gibt es einen Teilemarkt und Infostände. Das Treffen auf dem Schützenplatz ist für Oldtimer- als auch Trikefreunde ein besonderes Highlight. Die ansehnlichen Oldtimer sind auf Hochglanz poliert und das Chrom blitzt nur so in der Sonne.
Ob Vierrad oder Zweirad bei schönem Wetter lassen sich alle gern sehen. Selbstverständlich gibt es auch das „Tuckern“ der Traktoren zu hören. Es werden „Benzingespräche“ geführt und die meist liebevoll und bis ins kleinste Detail restaurierten Fahrzeuge bewundert.
Trikefahrer aus nah und fern kommen ebenfalls gern zu dem Treffen, denn Tages- oder Wochenendtreffen sind eine willkommene Abwechslung zum „Cruisen“.
Viele Triker kennen sich untereinander oder kommen über das gemeinsame Hobby schnell ins Gespräch. „Vorbeischauen lohnt sich“, sagt Organisator Michael Strunk. „Beim „Oldtimer- und Trikertreffen kommen alle Freunde historischer Autos, Motorräder, Trecker und Trikes auf ihre Kosten.“ (fp)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige