Schlechten Noten auf den Grund gehen

Anzeige

Studienkreis Profi-Nachhilfe

Stormarn. Sie bescheren fröhliche Gesichter oder sorgen sie nicht selten für Kummer: die Halbjahreszeugnisse. Oft ist unklar, warum die Zwischenbilanz schlechter als erhofft ausgefallen ist. Der Studienkreis geht den möglichen Ursachen auf den Grund. Die Nachhilfeschule lädt Schüler der Klassen 1 bis 10 jetzt zu einer kostenfreien Lerncheck-Teilnahme ein. Anmeldungen sind bis Ende Februar möglich. Das Institut öffnet seine Türen außerdem für einen Beratungstag. Eltern erhalten Tipps, wie sie ihr Kind wirkungsvoll beim Lernen unterstützen können. Für alle Besucher liegt ein Gratis-Lernheft nach Wahl bereit – solange der Vorrat reicht. Darüber hinaus informiert der Studienkreis über sein kostenfreies Lerncheck-Angebot. Fachliche Lernchecks bietet die Nachhilfeschule Schülern der Klassen 5 bis 10 für Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch und Latein an. Grundschüler können ihren Lernstand in Deutsch und Mathematik überprüfen lassen. „Unsere Lernchecks geben Aufschluss darüber, was genau einem Schüler Schwierigkeiten bereitet“, erklärt Silke Schenk vom Studienkreis. „Daraus lassen sich konkrete Lernempfehlungen ableiten.“ Im Anschluss an den Check lädt das Institut Schüler und Eltern zu einem Auswertungsgespräch ein. Es gibt Tipps, wie das Schuljahresziel doch noch zu erreichen ist. Silke Schenk: „Nach einem enttäuschenden Halbjahreszeugnis sollten Eltern möglichst ruhig und sachlich mit ihrem Kind sprechen und gemeinsam über Lösungen nachdenken. Es ist wichtig, die Ziele für das zweite Schulhalbjahr realistisch zu setzen und dem Kind Mut zu machen.“ Tag der offenen Tür ist am Sonnabend, 2. Februar, von 10 bis 14 Uhr. (fp)

Studienkreis Trittau, Rausdorfer Straße 1, 22946 Trittau
Tel.:04154/999663
Studienkreis Ahrensburg
Manfred-Samusch-Straße 1
22926 Ahrensburg
Tel.:04102/31737
Studienkreis Bargteheide,
Am Markt 8, 22941 Bargteheide Tel.: 04532/284999
www.studienkreis.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige