Chlorgasalarm im Badlantic

Anzeige
Nach dem Fehlalarm rückt die Ahrensburger Feuerwehr ab Foto: rtn
Ahrensburg: Reeshoop 60 |

Zum Glück kam der Löschzug Gefahrgut nicht zum Einsatz. Evakuierung nicht nötig

Ahrensburg Ein Chlorgasalarm hat am Sonntag im Freizeitbad „Badlantic“ für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Ahrensburg, den Löschzug Gefahrgut (LZG) des Kreises Stormarn und des Rettungsdienstes gesorgt. Die alarmierten Rettungskräfte überprüften unter besonderen Sicherheitsvorkehrungen den Technikraum des Bades und stellten keine positiven Werte fest. Aus diesem Grund brauchte der angerückte Löschzug Gefahrgut nicht eingreifen. „Durch diese entstandene Lage musste das Badlantic nicht evakuiert werden“, sagte Jan Haarländer, Einsatzleiter der Feuerwehr. Bei einem Ernstfall gebe es laute Warntöne und es wären Warnlichter zu sehen. (rtn)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige