Evakuierung nach Küchenbrand

Anzeige
Feuerwehr musste eine Seniorin evakuieren Symbolfoto: wb

Vergessenes Essen auf der Herdplatte war die Ursache

Großhansdorf Ein beginnender Küchenbrand in der Wohnung eines Mehrfamilienhaus am Haberkamp hat am Freitagabend einen Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Großhansdorf, den Rettungsdienst und die Polizei ausgelöst.
Hausbewohner hatten Brandmelder gehört, eine Rauchentwicklung im Haus festgestellt, und sofort den Notruf gewählt. Vergessenes Essen auf der Herdplatte in einer Küche hatte für die starke Rauchentwicklung gesorgt. Feuerwehrleute löschten den beginnenden Küchenbrand und belüfteten das Haus. Die Rettungskräfte brachten eine ältere Dame aus dem Haus in Sicherheit. Sie wurde im Rettungswagen versorgt. Nach Abschluss der Löscharbeiten konnten alle Hausbewohner wieder in ihre Wohnungen zurück. (rtn)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige