Baseball: Turnier mit Teilnehmerrekord

Anzeige
Marc Harder (11), Kapitän der Lakers Blue, holt zum Schlag aus.Foto: fp
Trittau. Wer sich die typisch amerikanische Sportart Baseball einmal live anschauen wollte, hatte vergangenes Wochenende in den Sporthallen des Trittauer Schulzentrums Gelegenheit dazu.
24 Teams aus Berlin, Brandenburg, Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Nordrhein-Westfalen zeigten auf dem Baseballturnier der Little Lakers vom TSV Lütjensee vollen Einsatz.
Ulrike Stentzler, Lütjensees Bürgermeisterin, hielt eine Begrüßungsrede und Herbert Köster, Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank Südstormarn eröffnete das Turnier mit dem „First Pitch“.
„2012 gewannen wir bei Bürgerstiftung Region Ahrensburg den Jugendprojektpreis, der Kinder und Jugendliche nachhaltig fördert“, erzählt Karen Harder, Trainerin der Little Lakers. „Darum hatten wir in diesem Jahr die einmalige Chance, das Turnier größer aufzuziehen.“ Das Turnier wurde für alle Teilnehmer zu einem rundum gelungenen Tag, der durch den Turniersieg der Gastgeber noch gekrönt wurde.
Die Lütjenseer Mannschaft Lakers gewann im Endspiel gegen die Berlin Flamingos mit 5:3. (fp)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige