Yogalates-Kursus ab 2. September

Anzeige
Yogalates-Coach Monika Graetz-Hoffmann-Berghahns Repro: stb

Eine Kombination aus Yoga und Pilates

Großhansdorf Monika Graetz-Hoffmann-Berghahns startet ab Mittwoch, 2. September, 8.10 Uhr, im Haus Papenwisch den Kurs „Yogalates“, eine Kombination aus Yoga und Pilates (Kosten: 62,50 Euro). „Yoga ist für mich spirituell, Pilates sportlich“, meint die Hamburgerin. Beides zusammen führe zu einem größeren Effekt bei Beweglichkeit und Ausdauer. Yogalates schlage eine Brücke vom Hatha-Yoga zu Pilates und sei eher sportlich ausgerichtet. Dies führe bei regelmäßigem Training sanft und effektiv zu einer guten Figur. Jonathan Urla, ein New Yorker Yogalehrer, entwickelte das Konzept. Monika Graetz-Hoffmann-Berghahn hat eine Pilates-Ausbildung in New York gemacht. „Dort kam mir dann die Idee, Yoga und Pilates auch für meinen Unterricht zu mischen“, verrät sie. „Mir helfen die Übungen vor allem dabei, Ruhe zu finden und Kraft für den Tag zu schöpfen“, sagt die 66-Jährige. (stb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige