Musikschule Hamburger Musikum

Anzeige
Kinder trommeln schon einmal probeweise im „Musikgarten“ für musikalische Früherziehung und Schlagzeugunterricht.

Neue Zweigstelle

Bramfeld. Die Musikschule Hamburger Musikum hat am vergangenen Sonnabend eine neue Zweigstelle eröffnet. Drei Stunden lang drängten neugierige Besucher, Eltern, Großeltern, Kinder in die Räume, um etwas über die Musikschule und das neue Kursprogramm zu erfahren. Während die Erwachsenen Schlange standen, um Leiterin Anja Hanoldt zur Eröffnung zu gratulieren, tobten sich die Kleinen aus: Schlagzeug, Klavier, Gitarre oder Ukulele standen zum Probieren bereit. Dazu konnten die Kinder Instrumente basteln oder sich von Clown Pauli Luftballons knoten lassen. Bei Kaffee und Kuchen informierten sich die Eltern in angeregter Atmosphäre über alle Angebote der Musikschule. Das Hamburger Musikum unter der Leitung von Anja Hanoldt bietet in der Bramfelder Chaussee 443-445, auf über 250 Quadratmetern ein vielseitiges Unterrichtsangebot für Instrumentalunterricht und musikalischer Frühförderung für Musikbegeisterte von 0-99 Jahren an. Ab sofort laufen Kurse wie musikalische Früherziehung, Klaviervorschule, Ukuleleschule, Gitarrengruppen, Chor, Bandcoaching, Gesangscoaching, Kindertanz, Komposition, Trommeln und Musik für Senioren. (vk)

Musikschule
Hamburger Musikum
Bramfelder Chaussee 443-445
Tel.: 040/64089794
Hamburger Musikum
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige