Stade im Lichterglanz

Anzeige
Der vor historischer Kulisse geöffnete Weihnachtsmarkt in Stade findet in diesem Jahr vom 26. November bis zum 30. Dezember statt. Foto: Stade Tourismus-GmbH/Martin Elsen

Stade im Lichterglanz

Stade. In der Adventszeit beherrscht einmal mehr der Duft von Glühwein, Keksen und Mandeln das Geschehen in der bezaubernden Altstadt Stades. Der vor historischer Kulisse geöffnete Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr vom 26. November bis zum 30. Dezember statt. Weihnachtlich geschmückte Stände laden die Besucher zu leckerem Essen und Getränken ein. Ein umfangreiches Programm mit einem Weihnachtsmann, der schwedischen Lichterkönigin Lucia, musikalische Weihnachtsklänge von Chören und instrumentaler Musik sowie ein „Adventliches Singen und Musizieren“ und kostenfreie Orgelkonzerte in der Kirche St. Cosmae geben dem Weihnachtsmarkt einen fröhlichen Rahmen. An jedem Donnerstag und Sonnabend finden in der Adventszeit besondere vorweihnachtliche Stadtführungen statt: Die Gästeführerin in Tracht erwartet hierzu ihre Gäste zu einer „Sünna Klaas Tour“ durch die Hansestadt:
Die Themenführungen beginnen jeweils um 14.30 Uhr an der Tourist-Information am Hafen und enden an der Kirche St. Cosmae, wo um „Punkt vier“ an diesen Tagen ein kostenfreies Orgelkonzert gegeben wird. (hfr)

Auskünfte und Tickets zum Preis von 5 Euro für die Stadtführungen erhalten Sie unter Tel.: 04141/409170. Nähere Informationen finden Sie im Internet unter Stade-tourismus.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige