Alsterdorf: Kultur

1 Bild

"Bilder meiner Ausstellung"

Berndt Rytlewski
Berndt Rytlewski | Winterhude | vor 19 Stunden, 19 Minuten

Hamburg: St. Nicolaus Kirche | Roman Yusipey, Bajan Es ist uns gelungen, erneut den ukrainischen Bajanspieler Roman Yusipey für ein Solokonzert zu gewinnen (das Bajan ist die osteuropäische Variante des Akkordeons). Äußerst virtuos interpretiert Yusipey akkordeongeeignete Werke verschiedenster Komponisten, seinen Schwerpunkt erkennt man jedoch schon beim Blick auf das Programm. Hier stehen vor allem osteuropäische Komponisten des 20....

1 Bild

Benefizveranstaltung: Die Zwei, das Klassik auf Wunsch Duett

Kirsten Mainzer
Kirsten Mainzer | Alsterdorf | am 20.09.2017

Hamburg: Terrace Hill | Benefizveranstaltung: Die Zwei, das Klassik auf Wunsch Duett

1 Bild

Kindertheater im Hamburger Sprechwerk

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | am 20.09.2017

Hamburg: Klaus-Groth-Straße 23 | „Das Papperlapapp der Tiere“ vom Theater Mär ist für Kinder am 3 Jahren geeignet Hamburg-Borgfelde Tiere schnattern, maunzen, brummen, kratzen, scharren, krächzen, brüllen. Vielleicht können sie auch sprechen oder sogar singen und sich dadurch verstehen? Mit Spaß, Quatsch und Wissenswertem machen sich der Schauspieler Peter Markhoff und der Bühnenmusiker Uwe Schade daran, den Tierspraachen tiefer auf den Grund zu gehen....

1 Bild

Gitarrenlegende wohnt in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 20.09.2017

Hamburg: Otto-Wels-Straße 2 | The Blue-Poets-Gitarrist Marcus Deml im Wochenblatt-Interview Barmbek Musik in der Luft und Rhythmus im Blut – das ist die Welt von Marcus Deml. Der 50-jährige gebürtige Tscheche ist ein echtes Ausnahmetalent, wurde vom US-Magazin „Guitar Player“ sogar zu einem der besten Gitarristen der Welt gekürt. Mit „The Blue Poets“ ist er nun im Downtown Blues Club im Stadtpark zu Gast. Dem Hamburger Wochenblatt hat der Wahlhamburger...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Hamburg wird zum Gitarrenmekka

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 20.09.2017

Hamburg: Alter Teichweg 200 | Anciello Desiderio spielt auf den diesjährigen Hamburger Gitarrentagen im Kulturhof Dulsberg Dulsberg Im Alter von acht Jahren gab Anciello Desiderio sein erstes öffentliches Konzert. Am 22. September, 20 Uhr, wird der sympathische Neapolitaner seine neue CD „Nocturnal“ mit Werken von Benjamin Britten, Joaquín Rodrigo, Manuel de Falla, Angelo Gilardino und Georg Schmitz bei den diesjährigen Hamburger Gitarrentagen im...

3 Bilder

“Den Flügel singen lassen” – Hélène Tysman 24.09.2017

Mona Ammich
Mona Ammich | Alsterdorf | am 19.09.2017

Reinbek: Schloß Reinbek | Die New York Times schreibt: “Fr. Tysmans Spiel war geschliffen und anziehend” und “Sie spielt mit Wärme und träumerischer Sensibilität”. Der Daily Telegraph lobt: „Ich bewunderte besonders das poetische Spiel der Französin Hélène Tysman". 2015 hatte sie ihren Tournee-Auftakt USA in der Carnegie Hall. Nun ist es der Chopin-Gesellschaft Hamburg-Sachsenwald e.V. gelungen, diese außergewöhnliche junge Pianistin zu uns einzuladen...

2 Bilder

Eine Phantasie aus Raum und Zeit

Frank Denker-Kotowski
Frank Denker-Kotowski | St. Georg | am 19.09.2017

Bildgewaltiger Parsifal an der Staatsoper Hamburg

1 Bild

Sievers dirigiert Haydn für Prüfung

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 19.09.2017

Hamburg: Kirche am Tannenweg | Konzert in der Kirche am Tannenweg Langenhorn Die Theresienmesse gilt unter Haydns vierzehn Messkompositionen als diejenige, in der die textbezogene Aussagekraft am deutlichsten zur Geltung kommt. Sie entstand 1799, ein Jahr nach der „Schöpfung“, in der Zeit der reifen Meisterschaft des Komponisten. Zum Meister – Master – der Kirchenmusik in den Fächern Chor- und Orchesterleitung möchte es Jonathan Sievers, der Leiter des...

1 Bild

Magazin zeigt das Drama um den Windjammer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 19.09.2017

Hamburg: Fiefstücken 8 | 60 Jahre nachUntergang: „Die Pamir“ im Film Winterhude Frachtsegelschiffe vom Typ „Windjammer“ galten einst als robust, sicher und schnell. Besonders die Schiffe der Hamburger Reederei F. Laeisz hatten aufgrund ihrer Geschwindigkeit den Ruf als legendäre „Flying-P-Liner“ – ihre Namen begannen alle mit P. Auch die Viermastbark „Pamir“, 1905 bei Blohm&Voss gebaut, zählte dazu. Bis 1949 im Liniendienst umrundete sie ohne...

1 Bild

Eintauchen in die Welt des Theaters

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 19.09.2017

Hamburg: Saarlandstraße 28 | Stadtteilschule Winterhude: Umbau des Oberstufenhauses zur Heilanstalt Christian Hanke Winterhude Die Stadtteilschule Winterhude – Winterhuder Reformschule , bekannt für ungewöhnliche Projekte, toppt sich selbst. Mit dem größten immersiven Theaterprojekt, das Kinder und Jugendliche an einer Schule umgesetzt haben. Immersiv bedeutet komplettes Eintauchen in ein Thema. Dazu sollte das Publikum bereit sein, denn es ist bei...

1 Bild

Zukunftsforscher spricht über smarte Maschinen 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 19.09.2017

Hamburg: Museum der Arbeit, Wiesendamm 3 | Ulrich Eberl stellt im Museum der Arbeit auch seinen Roboter Nao Bluestar vor Hamburg Die Maschinen sind auf dem Vormarsch, längst sind sie nicht mehr nur in den „Käfigen“ der Industrieanlagen aktiv, inzwischen sind sie in unserem Alltag angekommen. Mit Hilfe der Technik fahren Autos selbständig, Roboter lernen bereits kellnern, kochen, malen und musizieren. Sie lesen Emotionen aus Gesichtern und stellen präzise...

1 Bild

The Blue Poets spielen im Stadtpark

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | am 19.09.2017

Hamburg: Otto-Wels-Straße 2 | Gitarrist Marcus Deml spielt am 22. September im Downtown Blues Club Hamburg Musik in der Luft und Rhythmus im Blut – das ist die Welt von Marcus Deml. Der 50-Jährige ist ein echtes Ausnahmetalent, wurde vom US-Magazin „Guitar Player“ zu einem der besten Gitarristen der Welt gekürt und stand unter anderem schon mit Größen wie Nena auf der Bühne. Der Gitarrist und Wahlhamburger, bekannt unter anderem durch seine Band...

1 Bild

Kinderclub in der Hamburgischen Staatsoper

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 19.09.2017

Hamburg: Große Theaterstraße 25 | Tolle Chance für junge Musical-Fans von 8 bis 11 Jahren Hamburg Lust auf Musik, Schauspiel, Bewegung? Die Staatsoper gründet einen Musiktheater-Club für Kinder von 8 bis 11 Jahren. In dem neuen Club können die Jüngsten Musiktheater durch Selbermachen kennenlernen. In regelmäßigen Workshops werden gemeinsam Szenen entwickelt, können sich die Kinder auf der Bühne ausprobieren, musikalisch experimentieren und die Opernwelt...

1 Bild

Barbara Auer liest ‚Be my Baby'

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 14.09.2017

Hamburg: Atelier Lichtzeichen | Nicole hat das Down-Syndrom und möchte ein Baby. ‚Ausgeschlossen‘ findet ihre Mutter, die nicht weiß wo ihr der Kopf steht. Aber Nicole gibt nicht auf… ‚Be my Baby‘ erzählt humorvoll, unterhaltsam und berührend in Einfacher Sprache, wie das Mädchen unbeirrt ihren Weg geht und Barbara Auer leiht Nicole ihre wunderschöne Stimme. Am 21. September um 18.00 Uhr liest die Hamburger Schauspielerin im Atelier Lichtzeichen am...

3 Bilder

In Barmbek wird wieder gelacht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 13.09.2017

Hamburg: Maurienstraße 19 | Comedy-Reihe geht in der Zinnschmelze am 15. September in eine neue Runde Kathrin Petersen Barmbek In der Zinnschmelze kann wieder von ganzem Herzen gelacht werden: Bo Lüdersen präsentiert die Stand Up Comedy Show „Barmbek Lacht!“. An diesem Abend zeigen die drei Comedians Alicja Heldt, Jörg Schumacher und David Kebe ihr Können auf der Bühne. Frauenpower mit Witz und Charme, Hamburger Slang mit coolen Sprüchen: Alicja...

1 Bild

Impro-Theater in Dulsbeg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 13.09.2017

Hamburg: Alter Teichweg 200 | Comedy aus der Impro-Szene bieten die Zuckerschweine aus Hamburg Dulsberg Die Zuckerschweine aus Hamburg sind unberechenbar: Ein Mann steckt pantomimisch einen Stecker in eine nicht vorhandene Steckdose. Sekunden später saugt er einen imaginären Teppich. „Stop! Weiter im Horror!“ Der Staubsauger wird zu einem menschenfressenden Ungeheuer, das nur von einem buckligen Butler in Schach gehalten werden kann....

1 Bild

Harbour Front Literaturfestival

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 13.09.2017

Hamburg: Hühnerposten 1 | Ab dem 13. September sind viele deutsche und internationale Autoren zu Gast in Hamburg Hamburg Lesefans kommen in den nächsten Wochen voll auf ihre Kosten: Von Mittwoch, 13. September, bis zum 15. Oktober sind viele deutsche und internationale Autoren zu Gast beim Harbour Front Literaturfestival. An schönen Veranstaltungsorten im und um den Hafen wird gelesen und über Neuerscheinungen diskutiert, auch die Elbphilharmonie...

1 Bild

Singlust in Eppendorf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 12.09.2017

Hamburg: Julius-Reincke-Stieg 13 | Das Kulturhaus im Stadtteil präsentiert Lieder aus aller Welt zum Mitsingen Eppendorf Lust zum Selbersingen? Anna Mittag, Kirsten Lang, Birte Hanefeld, Marion Pfau und Jörn Remde laden alle drei Monate zum lustvollen, unkonventionellen und liebevollen Singen ins Kulturhaus ein. Der nächste Termin ist Freitag, 15. September, um 19.30 Uhr. Im Gepäck haben sie Lieder von Indien bis Afrika, von Finnland bis Russland, ein- und...

1 Bild

Kindertheater in Langenhorn

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | am 12.09.2017

Hamburg: Käkenflur 30 | Das Kulturhaus ella startet nach dem Umbau wieder mit einem bunten Programm Langenhorn Der Umbau des ella Kulturhauses im Käkenflur ist fertig. Am 15. September, 14.30 Uhr, findet zur Wiedereröffnung eine Feier für geladene Gäste statt. Hamburgs Kultursenator, Dr. Carsten Brosda, der das Grußwort spricht und Bezirksamtsleiter Harald Rösler sind anwesend. Das ella hatte zuvor Kinder und Erwachsene eingeladen, den...

1 Bild

Farbenprächtige Kuba-Bilder

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 12.09.2017

Hamburg: Am Dalmannkai 6 | Fotograf und Wahl-Hamburger Sven Creutzmann zeigt seine Arbeiten bis 6. Oktober in der HafenCity HafenCity Der Wahl-Hamburger Sven Creutzmann dokumentiert seit 30 Jahren die kubanische Revolution Fidel Castros. Als einziger deutscher Fotograf mit Dauerakkreditierung für Kuba ist er für zahlreiche Magazine wie Geo, Stern, Spiegel und für die Tageszeitungen Süddeutsche, FAZ und New York Times unterwegs. Seine ungewöhnlichen...

1 Bild

Gitarrenkunst von Café Del Mundo

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 12.09.2017

Hamburg: Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9 | In Winterhude geben Jan Pascal und Alexander Kilian im Goldbekhaus ein gemeinsames Konzert Winterhude Die beiden Gitarrenvirtuosen Jan Pascal und Alexander Kilian sind gegensätzlich wie Wasser und Feuer – und ergänzen sich dadurch zu einem Gitarrenduo auf Weltniveau. Ihr gemeinsamer Live-Auftritt ist der mitreißende Dialog zweier Instrumentalkünstler, die sich gegenseitig bald umschmeicheln, bald heraus-fordern und...

1 Bild

150 Jahre Bugenhagenschulen - Evangelisch, inklusiv, reformpädagogisch

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 11.09.2017

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Am 20. September 2017 feiern die Bugenhagenschulen ihr 150-jähriges Jubiläum mit einem fröhlichen Auftaktfest auf dem Alsterdorfer Markt. Die Feier beginnt mit einem Open-Air-Gottesdienst und bunten Darbietungen von Schülern und Schülerinnen. Im Anschluss kann an verschiedenen Spiel- und Bewegungsstationen zum Beispiel Leitergolf geübt oder Seifenblasen gemacht werden. Geboten werden unter anderem Kinderschminken, Tattoos...

1 Bild

Luther mit allen Sinnen genießen!

Arndt Streckwall
Arndt Streckwall | Winterhude | am 11.09.2017

Hamburg: St. Nicolaus Kirche | Speis und Trank, Musik und Freiluftkino –so feiert die Evangelische Stiftung Alsterdorf das Lutherjahr. Zur Nacht der Kirchen unter dem Motto „Glück“ verwandelt sich die Fläche an der Alsterdorfer St. Nicolaus Kirche zum Freiluftkino mit Luthertafel. Serviert wird eine Suppe und der Film „Luther“ aus dem Jahr 2013, der den Lebensweg des Kirchenreformers nachzeichnet. Sind die begrenzten Sitzmöglichkeiten an der Tafel...

1 Bild

Beziehungskomödie von Florian Zeller

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 06.09.2017

Hamburg: Theater an der Marschnerstraße | Theater an der Marschnerstraße in Barmbek zeigt „Die Wahrheit“ Barmbek Das Theater an der Marschnerstraße wartet mit einem weiteren unterhaltsamen Bühnenstück auf: „Die Wahrheit – Von den Vorteilen sie zu verschweigen, und den Nachteilen sie zu sagen“, Michel, der verheiratete Protagonist, schläft mit Alice, der Frau von Paul, seinem besten Freund. Er ist überzeugt, Paul die Wahrheit zu sagen, wäre egoistisch. Oder ahnt...

1 Bild

Elphi-Konzerte umsonst genießen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Altstadt | am 06.09.2017

Hamburg: Platz der Deutschen Einheit 1 | Cruise Days 2017 in der HafenCity: Drei Tage lang Theateratmosphäre schnuppern HafenCity Eine super Location mit einer tollen Atmosphäre – Elbphilharmonie an drei Tagen umsonst. Auf den Stufen vor der Elbphilharmonie werden von Freitag bis Sonntag (8. bis 10. September) im Rahmen der Cruise Days Hamburg diverse Konzert-Streams auf einer großen LED-Wand, der Cube, gezeigt. Freitags ab 14 Uhr, die beiden anderen Tage ab 11...