Farbtöpfe der Natur

Wann? 12.05.2013

Wo? Hamburger Bestattungsforum, Fuhlsbüttler Straße 756, 22337 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Hamburger Bestattungsforum |

Sammeln, Mörsern, Mischen, Malen

Ohlsdorf. Farben sind fast allgegenwärtig. In Früchten, Gräsern- und Blättern, Moosen und Flechten, in Erden und Steinen. Die ganze Natur ist ein Farbtopf. Leslie Wegers, die junge Hamburger Illustratorin, hat ein Mitmach-Angebot für Kinder ab vier Jahren und ihre Eltern entwickelt, das ihnen zeigt, wie mit diesen Farbtöpfen kreativ gearbeitet werden kann. Nach einer Sammeltour über den Parkfriedhof Ohlsdorf wird gemeinsam gebastelt und gemalt. Für Kinder und Erwachsene ist es eine spannende Erfahrung, Farben aus Erde, Steinen, Gewürzen, Blüten, Gemüse und Obst selbst herzustellen. Das Vergnügen beginnt schon bei der Sammeltour. Die ‚Farbjäger‘ nehmen dabei ihre Umgebung plötzlich mit anderen Augen wahr. Nach dem Sammeln geht es los mit mörsern, sieben, raspeln, klopfen, um die Farbe aus den Zutaten zu gewinnen. Zum Schluss kommt ein Bindemittel hinzu und es kann gemalt werden. Leslie Wegers macht Vorschläge und gibt Anregung zum Malen und Gestalten mit den fertigen Naturfarben. Jeder darf und soll hier seinen ganz persönlichen Stil einbringen. Farbe selbst gestalten - eine tolle Möglichkeit, einen Kindergeburtstag einmal ganz anders zu gestalten. (fjk)
Sonntag, 12. Mai, 10.30 Uhr, Treffpunkt Hamburger Bestattungsforum Fuhlsbüttler Straße 756. Kostenbeitrag 12 Euro für ein Paar (1 Kind und ein Erwachsener – Geschwisterkinder zuzüglich 5 Euro) Anmeldung erforderlich t 57 00 89 75 oder info@phantasiewerkstatt-hamburg.de Weitere Termine: 16. Juni, 11 Uhr und 15 Uhr sowie 15. September, 10.30 Uhr
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige