Kai Debus: Zu Besuch im Kloster Banz

Anzeige
Kai Debus, Vorsitzender der CDU Hamburg-Alsterdorf, im Innenhof von Kloster Banz
Bad Staffelstein: Hanns-Seidel-Stiftung | "Die ehemalige Benediktinerabtei Kloster Banz liegt weithin sichtbar auf dem Banzberg, oberhalb des wunderschönen Maintals in Oberfranken. Im Jahr 1979 kaufte die Hanns-Seidel-Stiftung die nur noch notdürftig instand gehaltene ehemalige Abtei und restaurierte nach gründlicher kunsthistorischer Untersuchung die Gebäude. Am 22. April 1983 konnte Kloster Banz als Zentrum der Erwachsenenbildung der Hanns-Seidel-Stiftung eröffnet werden. Mit dem Umbau der früheren Kutschenhalle zu einem repräsentativen Veranstaltungssaal wurden 1992 die Sanierungsarbeiten abgeschlossen. Kloster Banz präsentiert sich heute als modernes Bildungszentrum.

Im Dienst von Demokratie, Frieden und Entwicklung - mit diesem Motto überschreibt die Hanns-Seidel-Stiftung ihre Arbeit und ihren Auftrag. Dieses Motto gilt sowohl für ihr Engagement im Inland - hier insbesondere natürlich im Freistaat Bayern - wie auch im Ausland."
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige