Alsterdorf: Lokales

1 Bild

Das Wetter in Hamburg: Herbstanfang bei 20 Grad

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 4 Stunden, vor 1 Minute

Ein stabiles Hochdruckgebiet beeinflusst auch die Wetterlage in Hamburg. Bei Temperaturen von bis zu 20 Grad lässt es sich am Wochenende gut mit Wolken und einigen Regentropfen leben. Die Sonne wird auch immer wieder eine Lücke finden. Dazu gibt’s unsere Veranstaltungstipps zum Wahlwochenende Von Natascha Gotta Hamburg Pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang am Freitag beruhigt sich die Wetterlage, sagt Kent Heinemann,...

1 Bild

„Armut“ ist eine Zeitbombe für Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | vor 19 Stunden, 37 Minuten

Hamburg: Wandsbeker Chaussee 8 | Joachim Speicher verlässt Paritätischen Wohlfahrtsverband Martin Jenssen Hamburg-Wandsbek Eines der großen Probleme, das auf Hamburg zukommt, ist die Altersarmut. Joachim Speicher (57), scheidender Geschäftsführender Vorstand des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Hamburg, mahnt dies an. „Das ist eine Zeitbombe. Es wird unsere Politiker noch lange beschäftigen. Für die Betroffenen gibt es kaum Hoffnung auf Besserung. Sie...

1 Bild

78.000 Gäste feierten Nacht der Kirchen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 19 Stunden, 53 Minuten

Zum 14. Mal öffneten Hamburger Gemeinden ihre Kirchentüren Hamburg 78.000 Gäste feierten am Sonnabend vergangener Woche zum 14. Mal die Nacht der Kirchen in Hamburg. Von 19 Uhr bis Mitternacht öffneten 106 christliche Kirchen ihre Türen unter dem Motto „Glück“. Das größte ökumenische Fest des Nordens gehört damit zu den erfolgreichsten Kultur-Veranstaltungen. „Mich macht es glücklich, die kirchliche Vielfalt in Hamburg so...

1 Bild

Yared Dibaba ist Sprachbrücken-Pate

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 19 Stunden, 58 Minuten

Der Hamburger Moderator, Autor, Schauspieler unterstützt den Verein  Hamburg Yared Dibaba, Hamburger Moderator, Autor, Schauspieler und Musiker, ist ab sofort Pate für Sprachbrücke-Hamburg e.V. „Sprache ist der Schlüssel zu einer Gesellschaft. Wenn man neu in einem unbekannten Land angekommen ist, hilft einem vor allem die Sprache sich schnell im Alltag zurecht zu finden“, sagt Dibaba. „Mein Motto daher – schnacken,...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

„Römertag“ an humanistischen Gymnasien

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 20 Stunden, 16 Minuten

Hamburg: Bürgerweide 33 | Sankt-Ansgar-Schule gibt Einblick in den Alltag mit Maskenbau und Mythologie-Quiz Hamburg Zu ihrem traditionellen „Römertag“ am Sonnabend erwarten die fünf altsprachlich-humanistischen Gymnasien in der Hansestadt bis zu 3.000 Gäste. Auf dem Gelände der katholischen Sankt-Ansgar-Schule an der Bürgerweide präsentieren das Christianeum, das Johanneum, das Matthias-Claudius-Gymnasium, das Wilhelm-Gymnasium und die jesuitisch...

1 Bild

Projekt Stadtteilmütter in Dulsberg startet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 1 Tag

Hamburg: Elsässer Straße 27a | Frauen mit Migrationshintergrund unterstützen Frauen aus dem eigenen Kulturkreis Dulsberg „Ich bin beeindruckt, was diese Frauen seit ihrem Start gemeinsam mit den Familien im Stadtteil für ihre Integration und die Bildung ihrer Kinder erreicht haben. Ich wünsche mir, dass dieses Vorbild in Deutschland Schule macht!“ Aydan Özoguz, Staatsministerin für Integration, meinte das Projekt der „Nachbarschaftsmütter Hohenhorst“,...

3 Bilder

Richtfest in der Frohbotschaftskirche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 1 Tag

Hamburg: Straßburger Platz 2 | Zwillinge in Dulsberg wachsen. Zwei Gebäude im Kirchenschiff Karen Grell Dulsberg Es geht voran an der Frohbotschaftskirche auf dem Dulsberg. Neun Monate nach der Grundsteinlegung konnte nun das Richtfest gefeiert werden. In den meisten Fällen stehen die Zimmerleute auf dem Dach, wenn es ein Richtfest zu feiern gibt. Bei der Baumaßnahme in der Frohbotschaftskirche hatten die Besucher beim Richtfest allerdings noch ein...

2 Bilder

Barmbeks neue Mitte wächst gewaltig 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 1 Tag

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 101 | Am Bahnhof ziehen hochkarätige Mieter ein Misha Leuschen Barmbek Im November soll der Rohbau auf dem ehemaligen Hertie-Gelände beginnen. Barmbeks neue Mitte bekommt damit ein neues Schmuckstück – aber erst die Baustelle.Der Düsseldorfer Projektentwickler, Development Partner (DP) kündigte an, im November mit dem Rohbau für das geplante Intercity Hotel an der Fuhlsbüttler Straße zu beginnen. Damit verschiebt sich die...

1 Bild

Ella-Chefin freut sich über Umbau

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 2 Tagen

Hamburg: Käkenflur | Kulturhaus in Langenhorn jetzt mit mehr Personal und Räumen Hans-Eckart Jaeger Langenhorn Am 15. September, 15.20 Uhar, hat Hamburgs Kultursenator Dr. Carsten Brosda für den Stadtteil Langenhorn eine neue Kulturära eingeleitet. „Das ist ein toller Tag für ella“, sagte der Chef der Hamburger Kulturbehörde bei den Feierlichkeiten zur Wiedereröffnung des ella Kulturhauses im Käkenflur. Viel Beifall von den 150 Besuchern...

2 Bilder

Auf zwei Pfoten durchs Leben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 2 Tagen

Hamburg: Süderstraße 399 | Im Tierheim Süderstraße dreht Wheeli seine Runden. Nun sucht der Mischlungshund ein neues Zuhause Klaus Schlichtmann Hamburg Er ist zur Zeit der heimliche Star im Tierheim an der Süderstraße. Alle haben ihn ins Herz geschlossen: „Wheeli“, ein kleiner Mischlingshund aus Rumänien, seit sieben Wochen ist er nun in Hamburg zu Hause. „Er ist auch schon ein bisschen unser Sorgenkind“, sagt Jacqueline Laudy (33), seit über...

2 Bilder

„Die drei ???“ im Planetarium Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 2 Tagen

Hamburg: Linnering 1 | In Winterhude werden die beliebten Krimi-Hörspiele visuell aufgepeppt und mit 3-D Effekt für die Ohren präsentiert Stefanie Hörmann Winterhude Sie sind etwas in die Jahre gekommen – für Kinderdetektive: Justus Jonas (Oliver Rohrbeck), Peter Shaw (Jens Wawrczeck) und Bob Andrews (Andreas Fröhlich) präsentierten im Planetarium den Start der 2. Staffel ihrer Abenteuerhörspiele „Die drei ???“. Seit 38 Jahren, seit sie...

1 Bild

Winterhude: Mathematik zum Anfassen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 2 Tagen

Hamburg: Grasweg 72-76 | Die Heinrich-Hertz-Schule zeigt Wanderausstellung des Gießener Mathematikums Winterhude Egal ob zehn oder 99 Jahre alt. Alle können mitmachen und Mathematik entdecken durch Ausprobieren und Experimentieren. Die Heinrich-Hertz-Schule zeigt bis Sonnabend, 30. September, eine Ausstellung des Gießener Mathematikums. 19 Stationen mit 30 interaktiven Experimenten laden dazu ein, Mathematik einmal anders zu erleben. Nicht Formeln...

2 Bilder

Plantschlandschaft und viel Platz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Ludolfstraße 29 | Elbkinder-Kita Ludolfstraße eröffnet neuen Anbau. Platz für 165 Kinder Christian Hanke Eppendorf Die Kindertagesstätte Ludolfstraße der Elbkinder Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten besteht jetzt aus drei Gebäuden. Der zweite Anbau auf dem Grundstück Ludolfstraße 29 ist eröffnet. 54 Krippenplätze 54 ganz junge Kinder finden hier einen Krippenplatz. Auf den zwei Etagen des Gebäudes mit 492 Quadratmetern...

1 Bild

Die Welt im Kleinen zeigt das LaLi

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 2 Tagen

Hamburg: Tangstedter Landstraße 182a | Im Oktober gibt es wieder Miniaturen und Zubehör für Puppenhäuser von Künstlern aus Dänemark, Holland und Deutschland Langenhorn Uwe Gaden hat das größte Miniatur-Kaufhaus der Welt gebaut – 3,20 Meter lang, 1,20 Meter breit und 1,80 Meter hoch. Heute steht es in einem Museum und soll einen Wert von 125.000 Euro haben. Einen großen Besucher-Anklang verzeichnet alljährlich auch die Puppenhaus-Miniatur-Ausstellung, die Gaden...

1 Bild

Cora und Pia für Job-Idee geehrt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 2 Tagen

Dei zwei 16-Jährigen wurden für ihre Arbeit beim Projekt „Sommerunternehmer“ ausgezeichnet Langenhorn Die beiden Gymnasiastinnen Cora und Pia haben ihre Sommerfreien einmal anders gestaltet. Sie nahmen am Projekt „Sommerunternehmer“ teil. Dabei entwickelten sie eine Unternehmensidee und setzten diese mit einem Startkapital von 100 Euro um, das von Unterstützern des Projekts, und mit der Hilfe von professionellen Coaches...

2 Bilder

Manfred Sengelmann: „Fuhlsbüttel, das ist mein Stadtteil“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 2 Tagen

„Hamburg-Fuhlsbüttel – Von Alster bis Zeppelin in alten Fotografien“ heißt der neue historische Bildband Olaf Jenjahn Fuhlsbüttel Manfred Sengelmann hat sein drittes Buch über den Stadtteil Fuhlsbüttel geschrieben. In „Hamburg-Fuhlsbüttel – Von Alster bis Zeppelin in alten Fotografien“ spannt der Hobby-Historiker den Bogen zu seinem ersten Werk. Im Jahre 2004 brachte Manfred Sengelmann ein erstes Buch über Fuhlsbüttel...

1 Bild

U1: Busse statt Bahnen im Norden

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 2 Tagen

Hamburg: U-Bahn Ochsenzoll | Gleisarbeiten an zwei Wochenenden bis Ochsenzoll Langenhorn An jeweils einem Wochenende im September und Oktober fahren zwischen den U1-Haltestellen Norderstedt Mitte und Ochsenzoll Busse statt Bahnen. Grund hierfür sind Gleisbauarbeiten durch die Hochbahn AG, die damit den hohen Sicherheitsstandard des Hamburger U-Bahn-Netzes erhält und weiter verbessert. Die Termine: Freitag, 22. September, 21.30 Uhr, bis Sonntag, 24....

1 Bild

Abstimmen für den Nachbarschaftspreis

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Langenhorn | vor 2 Tagen

Hamburg Airport vergibt insgesamt 10.000 Euro Olaf Jenjahn Fuhlsbüttel Mehr als 30 Projekte, von der musikalischen Nachwuchsförderung über Bildungs- und Freizeitangebote für Menschen mit Beeinträchtigungen bis hin zu engagierter Jugendarbeit, werben bis zum 15. Oktober um die Stimmen bei „Hamburg Airport. Bewegt. Nachbarschaftspreis 2017“. Gutes tun, darüber reden und gewinnen – so lautet das Motto dieser Initiative, bei...

5 Bilder

Anonym oder doch lieber persönlich?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Wochenblatt-Umfrage der Woche: Wie wichtig ist Hamburgern der Kontakt zu Nachbarn? Hamburg Egal ob es um die vergessene Packung Zucker, das Blumengießen im Urlaub oder den Gang zur Notapotheke im Krankheitsfall geht, wer mit seinen Nachbarn gut auskommt, dem wird in der Regel gern geholfen. Zu wissen, wer direkt nebenan lebt und arbeitet, beruhigt zudem. Schließlich teilen sich viele Hausgemeinschaften nicht nur die...

2 Bilder

150 Jahre Bugenhagenschulen in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 2 Tagen

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Das Festprogramm am Alsterdorfer Markt verspricht eine große Party mit „Radau“ Christian Hanke Alsterdorf Ein Festtag für alle Schüler der Bugenhagenschulen. Am Mittwoch, 20. September, feiern die Schulen den ganzen Nachmittag über ihr 150-jähriges Bestehen auf dem Alsterdorfer Markt. Beginnend mit einem Open-Air-Gottesdienst und bunten Darbietungen von Schülerinnen und Schülern werden Spiel- und Bewegungsstationen,...

1 Bild

Neuer Bebauungsplan für „The Yard“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Uhlenhorst | vor 2 Tagen

Hamburg: Schenkendorfstraße 28 | Gestoppter Luxusbau in Uhlenhorst: Erste Bürgerbeteiligung am 21. September Marco Dittmer Uhlenhorst Das Bezirksamt Hamburg-Nord stellt am Donnerstag, 21. September, seinen Entwurf eines neuen Bebauungsplans an der Schenkendorfstraße Anwohnern in Uhlenhorst vor. Mit dem neuen B-Plan soll ein vom Gericht gestoppter Bau von Luxuswohnungen ermöglicht werden (das Wochenblatt berichtete). Der Plan ist bei Anwohnern...

3 Bilder

Gute Laune trotz Gewitter

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 2 Tagen

Hamburg: Mühlenkamp | Wetterfeste Anwohner feierten beim Stadtfest Winterhude Winterhude Zum zweiten Mal startete im Mühlenkamp und in der Gertigstraße das große Stadtteilfest mit einem großen Flohmarkt, dem bunten Bühnenprogramm und vielen tollen Überraschungen für die ganze Familie. Trotz Gewitter und starkem Regen ließ sich das Viertel nahe der Außenalster die gute Laune nicht verderben. „Man muss das Wetter einfach nehmen wie es ist“,...

1 Bild

Letzte Haspa in Groß Borstel schließt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Groß Borstel | vor 2 Tagen

Hamburg: Borsteler Chaussee 119 | Als Ersatz kommt eine SB-Zone mit Geldautomat in ein Bäckerei-Café  Groß Borstel Kuriose Szene in Groß Borstels Sparkasse. Am vergangenen Freitag wird aus der Haspa-Filiale das Mobiliar ausgeräumt (das Wochenblatt berichtete). Gerade befördern zwei starke Männer ein schweres Teil ins Freie. Haspa-Kunden stehen etwas irritiert davor. Dann trauen sich einige in die fast leer geräumte, aber offen stehende Filiale, stellen...

2 Bilder

Eppendorf: Vom Bunker zum Museum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Tarpenbekstraße 66 | 430 Schutzräume hielten in Hamburg den Bomben stand Christian Hanke Eppendorf Am Ernst-Thälmann-Platz / Tarpenbekstraße kann einer seit 1995 besichtigt werden. Durch den aus zwei Röhren von jeweils 20 Meter Länge bestehenden Bunker veranstaltet das Stadtteilarchiv Eppendorf seitdem Führungen. Am Tag des Offenen Denkmals war der Bunker voll besetzt. Auf Sitzbänken an der Wand einer der beiden Röhren lauschten die...

2 Bilder

Grindelhochhäuser: Park erhält neuen Namen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Hamburg: Grindelhochhäuser | Volksschauspielerin Christa Siems steht Pate Christian Hanke Harvestehude Eine große Hamburger Schauspielerin soll durch eine Benennung im öffentlichen Raum geehrt werden. Nach Christa Siems, viele Jahre Star des St. Pauli Theaters, möchten Kommunalpolitiker im Bezirk Eimsbüttel die Grünfläche zwischen den Grindelhochhäusern Hallerstraße 1 bis 5 benennen. Das hat der Kerngebietsausschuss Eimsbüttel in seiner letzten...